1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem nach BIOS-Update

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Lasso, 4. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lasso

    Lasso Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Hallo

    Ich habe kürzlich ein Gigabyte-Mainboard 7VAX zugetan.
    Die vorinstallierte Bios-Version war F4 vom 4.9.2002. Damit läuft mein System einwandfrei.
    Ich war auf der Gigabyte-Website und habe mir zuerst das Bios-Update F8, dann wenige Tage später das F9 vom 17.12.2002 downgeloadet, auf Diskette kopiert und im Bios selbst installiert.
    Danach läuft Windows XP nicht mehr richtig, startet zwar normal aber friert an beliebigen, nicht definierbaren Stellen plötzlich ein (Schon beim Laden der Hintergrundprogramme oder erst viel später während dem Ausführen irgend eines Programmes), Mauszeiger bleibt stehen und nichts geht mehr -> Reset.
    Habe dank Dual Bios wieder auf F4 umgestellt. System funktioniert.
    Derselbe Effekt beim Versuch einer Neuinstallation: F4 ok, F8 und F9 Windows bleibt schon beim Auswählen einer Partition oder beim Checken der Festplatten (ebenfalls nicht immer am selben Ort) stecken, nichts geht mehr.

    Was könnte die Ursache sein?

    Mein System:
    GA-7VAX
    Athlon XP 2100+
    Kingston RAM 512MB PC2100 (in Kürze Kingston 512MB PC3200)
    Grafikkarte ATI Radeon 8500
    Adaptec SCSI-Karte 29160
    2x IBM DDYS-T09170N SCSI160
    1x IBM 120GXP 80GB UDMA100
    1x Toshiba DVD-Rom SD-M1612
    1x HP CD-Writer+ 9200 SCSI

    Vielen Dank im voraus!!
    Mike
     
  2. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo,

    warum bist du so scharf auf das neue Bios? Wenns mit dem alten läuft, dann würde ich es so lassen. Du weisst ja: "Never touch a running system".
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen