1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem nach dem Einbau der Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von star2003, 12. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. star2003

    star2003 Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Hallo!

    also ich hab seit gestern eine IDE-120GB Festplatte von MAXTOR. Habe sie gestern auch gleich angeschlossen, aber der Rechner (Pentium III) erkennt sie nicht, sowohl im Bios als auch auf dem Arbeitsplatz.

    allerdings hab ich nach dem einbau der Festplatte festgestellt, dass der Rechner länger braucht um hochzufahren.

    nun zu meinen Fragen:
    1. Woran liegt das, dass die Festplatte vom Rechner nicht erkannt wird?
    2. Wie kann ich dieses Ptoblem beheben (ist dazu vielleicht ein Festplattentreiber nötig?)?

    star2003
     
  2. HG a.D.

    HG a.D. Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    123
    du musst die platte erst formatieren.
     
  3. star2003

    star2003 Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    35
    und wie mach ich das? Ich meine ich bekomme ja gar keinen zugriff.
     
  4. HG a.D.

    HG a.D. Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    123
    bekommst du so auch nicht. welches betriebssystem hast du?
     
  5. star2003

    star2003 Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Windows ME
     
  6. HG a.D.

    HG a.D. Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    123
    hmm...damit kenn ich mich icht aus.
    bei xp musst du auf start>systemsteuerung>leistung und wartung>verwaltung>computerverwaltung>datenträgerverwaltung

    unter datenträgervwerwaltung ist die fetsplatte aufgeführt.
    da einfach rechte maustaste und formatieren.

    vielleicht geht es bei me ja auch so.
     
  7. star2003

    star2003 Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    35
    ich werds mal versuchen ^^
     
  8. HG a.D.

    HG a.D. Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    123
    sag bescheid wenn es geklappt hat.
     
  9. star2003

    star2003 Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    35
    mach ich.

    aber falls noch jemand nen anderen Vorschlag hat würde ich mich freuen. Man müss ja schliesslich alle Möglichkeiten nutzen (falls der vorschlag nicht auf ME zu trifft.). ^^
     
  10. HG a.D.

    HG a.D. Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    123
    also formatiren musst sie auf jedenfall.
     
  11. star2003

    star2003 Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    35
    hat noch jemand eine Idee?? :D
     
  12. Pcteufel

    Pcteufel Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    303
    ihr könnt wohl alle ned Lesen :aua: :aua: :aua: :heul: :heul:

    Wenn die Platte nich im Bios erkannt wird liegs am Bios, das sagt uns Bios Update wenn es überhaupt noch eins Gibt.

    geh auf die Herstellerseite und besorg dir zu den Platine das Passende Bios, dann musst du dir noch die Anleitung zum Flashen schön durchlesen und es genau so machen.

    Es wird wearscheinlich am Bios Liegen, denn das Bios erkennt die Platte auch wenn sie nicht formartiert is.
    Is Irgendwie unlogisch, wie soll man ne Platte Formatieren de gar ned da is. :eek: :D :D :D :D

    Wenn das Update geglückt is wirst du sehen ob er die Platte erkennt, wenn nich dann bring sie zurück und kauf dir was kleineres. Oder gleich einen neuen PC.
    Fals die Platte dann erkannt wurde, was ich hoffe, hoffe ich das ME sie dann auch animmt, naja über die darauf Volgenden Probleme können wir später reden.

    mfg
    Pcteufel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen