Problem nach Win XP SP2 Installation

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Thorsten73, 12. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thorsten73

    Thorsten73 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    32
    Hallo alle!
    Ich habe mir gerade das Service Pack 2 für Win XP installiert.
    Im Sys Tray ist jetzt ein DFÜ-Verbindungssymbol mit einem gelben Ausrufezeichen. Laut dem Infotext hat meine Netzwerkverbindung nun eine eingeschränkte Konnektivität.
    Ich habe die Möglichkeit im Kontextmenü den Punkt Reparieren anzuklicken. Wenn ich die Reparatur starte, versucht Windows von irgendwoher eine neue IP-Adresse zu beziehen, weil sie angeblich nicht mehr gültig ist.

    Ja also vielleicht liegt es an Uhrzeit, aber ich habe den Überblick verloren. Was hat das SP2 hier bloss angerichtet?
    Hilfe bitte!
     
  2. wolfgang300

    wolfgang300 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    157
    Guten Morgen, Thorsten73!
    Ich habe auf meinem XP home seit gestern genau dasselbe Phänomen mit dem besagtem "Infotext: Netzwerkverbindung keine oder eingeschränkte Konnektivität", nachdem ich mir die SP2 per Original-Windows-Service-Pack 2-CD installierte (über die neue Windows-V5-Updateseite gings mal wieder nicht,wohl wieder Server überlastet gewesen).

    Geht man auf den Reiter 'Netzwerkunterstützung' bei Status von LAN-Verbindung gehts im Text noch weiter:

    Verbindungsstatus
    Eingeschränkte oder keine Konnektivität
    Es besteht eventuell keine Verbindung zum Internet oder einigen Netzwerkresourcen. Das Problem ist aufgetreten, weil das Netzwerk diesem Computer keine Netzwerkadresse zugewiesen hat...usw.

    Da bekam ich gestern auch einen Schreck mit diesem Hinweis im Infobereich. Kann's leider im Momen mir auch nicht erklären, allerdings läuft mein XP home fehlerfrei: Uhrzeit funktioniert korrekt und schon alles durchgetestet (Drucker, Scanner) usw.
    Insofern war ich wieder etwas beruhtiger.Aber zumindest scheint es diese "Eingeschränkte oder keine Konnektivität" öfters zu geben ohne Auswirkungen auf den laufenden PC-Betrieb (hoffe auch bei Dir!). Im Gegenteil mein PC ist sogar etwas schneller geworden (nicht viel), was mich noch mehr überrascht :-).
     
  3. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
  4. wolfgang300

    wolfgang300 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    157
    Guten Abend pcinfarkt & Thorsten73!

    Genau dein o.g. Hinweis auf http://www.pcwelt.de/forum/showthre...Konnektivit%E4t war der richtige:---> ab's heute nachmittag so gemacht wie da beschrieben und nach einem Neustart hatte ich beim DFÜ-Verbindungssymbol kein gelbes Ausrufezeichen.

    So einfach, wenn man's weiß :-), hab leider nicht mal deinen o.g. Threadhinweis mit der Suchfunktionen gefunden. Das war bei mir das erste aber irgendwie kam da nichts passendes. Aber dein Hinweis passte. Danke nochmal und schönen Sonntag abend.
     
  5. Sabine88

    Sabine88 ROM

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6
    Ich muss schon sagen: IHR SEID`NE WUCHT hier!!! Wolfgang300 und pcinfarkt!!!

    Ich bin zwar noch nicht infarktgeschädigt, doch vielleicht demnächst!
    Folgende Situation:
    Es gibt hier 2 Rechner, beide mit XP-prof und beide noch OHNE SP2.
    Beide sind über Linksys-Router und W-Lan am Internet und in gemeinsamer Domäne mit Zugriff untereinander, Firewall im Router ist auf AN, beide PC-Mac-Adressen sind im Router eingegeben und alle weiteren MAC`s gesperrt.
    Aus unerfindlichen bisher nicht geklärten Gründen versagte einen schönen Tages meine Funkkarte den Verbindungsdienst zum Router. Sogar ein vorgenommener Austausch der Funkkarte brachte nichts.
    Alles Fummeln/Neuinstallen/Routerposition-verändern/Router-Firmware-Up/Funkkarte-Up half nichts , sodass ich wieder über das Mutterbrett per Westernstrippe zum Router bin.
    Nun haben wir größte Bedenken, nachdem das SP2 reingedrückt wurde.

    Wer hat auch solche "bösen" Erfahrungen gemacht?
    Wie stellen wir es richtig an?
    Zwei Firewalls zugleich?

    MfG
    Sabine
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen