Problem nachdem windows nicht ordnungsgemäß herrunter gefahren wurde

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Bluppijule, 19. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bluppijule

    Bluppijule ROM

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hey alle zusammen ...
    Ich habe mit meinem windows XP folgendes Problem:
    Jedes mal nachdem Windows abgestürzt istdh er musste einfach ausgeschalten werden weil ncihts mehr ging oder wenn er nicht ordnungsgemäß herruntergefahren wurde dh einfach ausgeschalten wurde, hängt er bei erneuten Hochfahren bei Windows wird gestarten min 15 Minuten. Wenn man dann auf Neu starten bzw. Windows beenden klickt bei der Benutzerauswahl, dann dauert dies ebenfalls wieder min 10 min. Nachdem der PC jedoch einmal ordnungsgemäß herunter gefahren wurde bzw neu gestartet wurde funktioniert es wieder normal .
    Wisst ihr was ich dagegen tuen kann ?
    liebe grüße
    Julia
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Wisst ihr was ich dagegen tuen kann ?

    > ordnungsgemäß herruntergefahren
    > (nicht) einfach ausgeschalten
     
  3. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
    Reparaturinstallation

    Wenn eine automatische Reparatur gewünscht wird,
    ist die Option "Installation" auszuwählen ("Eingabetaste").
    XP prüft die Festplatte auf bereits vorhandene Installationen und bietet die Option an, diese zu reparieren.

    Dazu wird die gewünschte Installation selektiert und die Reparaturinstallation
    durch Drücken der "R"-Taste gestartet.......

    Win XP CD-einlegen...Bootreihenfolge im Bios..CD-Rom als erstes.

    8ung.at/chemikers-home/REPARATUR.html
    (Also nicht sofort 'R' drücken sonst kommst du in die Wiederherstellungskonsole,
    sondern erst einmal die Eingabetaste-dann die F 8-Taste und dann erst die R-Taste).
    jetzt erscheint- home.arcor.de/hist/group/rep.jpg
    ...jetzt die R-Taste drücken.-!
     
  4. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
  5. realtiles

    realtiles Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    48
    Hmm, ich würde in erster Linie mal nachschauen , was dein XP ausser Gefecht setzt . So wie du es schilderst, scheint es ja für dich schon alltäglich zu sein .Was machst du denn schönes , um XP schockzugefrieren ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen