problem "netzwerkadresse beziehen"

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von starbuck-xx, 4. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. starbuck-xx

    starbuck-xx Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo

    ich habe seit mehreren Tagen folgendes Problem:

    wenn ich mit meinem rechner via WLAN online bin, so unterbricht er in unregelmässigen abständen die verbindung kurz und das icon unten rechts in der taskleiste ändert sich (statt der hellblau leuchtenden bildschirms mit zwei hellgrünnen halbkreisen dran, ist es dann ein dunkler bildschirm und einer gelben kugel, die sich bewegt). und wenn ich mit der maus drübergehe, so steht dort, das eine (neue?) netzwerkadresse bezogen wird...

    es liegt nicht daran, das das signal durch wände, personen etc. unterbrochen wird, auch habe ich alles auf einen anderen kanal umgestellt, so das evtl. netzwerke in der nachbarschaft wohl auch ausscheiden. die signalstärke beträgt 100%.

    woran kann das liegen und die wichtige frage:
    wie kann ich es abstellen?
     
  2. starbuck-xx

    starbuck-xx Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    habe mich an den tipp gehalten, jedoch mit dem einzigen kleinen erfolg, das der "fehler" jetzt nicht mehr so häufig auftritt...
    erst lief es einen ganzen tag gut, dann begann der rechner wieder mit dem ständigen neu bezihen von der netzwerkadresse... :confused:
     
  3. starbuck-xx

    starbuck-xx Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    in dem bereich der router konfigurationen kann ich nur wählen, ob ich den DHCP server ein-, bzw. ausschalten möchte...
    ausserderdem habe ich dort die lease time auf ständig gestellt.

    bei dem gerät handelt es sich um den sinus 154 dsl basic se.

    wie man aus meinen postings wohl schon ersehen konnte, habe ich leider nicht all zu viel ahnung von computern... :(

    daher danke für die hilfe!
     
  4. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Dann kannst du auch gleich feste Adressen vergeben.
     
  5. starbuck-xx

    starbuck-xx Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    :aua:

    ich habe jetzt meinem rechner eine feste IP-adresse zugewiesen und dachte, damit wäre das problem behoben, aber der fehler tritt trotzdem auf!

    das kann doch eigentlich nicht sein, wenn in router und am PC feste adressen vergeben sind, das mein rechner trotzdem immer mal wieder eine neue IP beziehen möcht, dann aber bei der vorher eingestellten bleibt..?
     
    franzkat gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen