1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Problem: PocketPC <-> Outlook synchronisiern

Dieses Thema im Forum "Sonstige mobile Geräte" wurde erstellt von christian.weiss, 26. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo!

    Ich habe hier folgendes Problem mit meinem IPAQ:

    Ich habe in Outlook (2002) schön fleißig alle Termine eingetragen...

    wenn ich nun meinen IPAQ mit ActiveSyny synchronisiere, wird auch der Kalender synchronisiert, nur seltsamer weise werden alle einträge zu ganzen Tageseinträgen!?! (obwohl sie nicht so in Outlook eingetragen sind?)...desweiteren wird der letzte termin eines tages zum ersten termin des nächsten tages?!?!

    Zur weiteren "Problembeschreibung":
    Termine, die ich von Hand in Outlook erstellt habe, werden fehlerfrei auf meinen PDA synchronisiert...die Termine Jedoch, die ich wieder in mein Outlook auf meinem PC IMPORTIERT habe (.ics datei), werden auf meinem PDA mit oben beschriebenem Problem importiert!



    Wo kann das Problem liegen?


    wäre super wenn mir jmd helfen kann!


    P.S: wie kann ich meinen PDA eigentlich" neustarten"? (aber keinen hardware reset machen)
     
  2. Kar98

    Kar98 Kbyte

    Hmmm, guck mal, ob dein PocketPC und Outlook beide die Woche am Montag anfangen und dieselben Uhrzeiten für den Arbeitstag eingetragen habe. Hab zwar von deinem Problem noch nie gehört, aber das ist das einzige, was mir dazu einfällt

    Auf der Rückseite deines PocketPC sollte ein mit RESET beschriftetes Loch sein. Da mit nem Kugelschreiber oder nem Zahnstocher reinpieken. Entspricht etwa dem Drei-Finger-Salut von Windows. Der Vorgang, bei dem alle Einträge verloren gehen, erfordert zusätzlich das Drücken weiterer Knöpfe zur selben Zeit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen