1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem Sapphire Radeon 9500 Pro

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Emme-15, 14. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Emme-15

    Emme-15 Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    habe seit heute die Radeon 9500 pro von Sapphire und natürlich gelcih eingebaut, mitgeliferten Treiber installiert. Nun wollte ich zum Ausprobieren mal den 3D Mark 2001 starten. das habe ich also gemacht. Anfangs ging alles normal, also er hat den ersten Test geladen, doch dann als er schein fertig zu sein mit dem Laden, blieb der Bildschirm dunkel und ich konnte nichts machen. Dann startete auf einmal neu. Ich habe es nochmal versucht, aber es war wieder das gleiche Bild. Dann habe ich das Spiel Splinter Cell ausprobiert und wollte gucken, ob es da geht. Aber auch nichts. Er hat geladen und brach dann ab. Schwarzer Bildschirm.
    So dann habe ich formatiert und alles neu installiert, doch das Problem besteht noch immer. Es wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet. Danke schon im Voraus.
    MfG Emme-15
     
  2. McOber

    McOber Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    94
    hast du die NEUESTE DIRECT-X drauf ????
    weil sonst funkt nämlich diem sache nit :/

    MFG

    UUPS: die sache hat sich erledigt..........
    [Diese Nachricht wurde von McOber am 17.05.2003 | 09:24 geändert.]
     
  3. Emme-15

    Emme-15 Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Danke für die vielen Tipps.
    Ich habe meine Karte zum Höndler zurückgeschickt. Er will sie dort testen.
    MfG Emme-15
     
  4. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Gern geschehen.

    Gruss Zaeggu256
     
  5. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi
    danke, der c3.4 ist super.
    gruss nor
     
  6. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Na wo schon,

    http://mirror.ati.com/support/drivers/powered.html

    Entschuldige war vorhin etwas in eile, wollte nur noch zufügen, dass ich immer bei Ati.com informiere und nicht bei Ati.de oder Ati.fr, da die meistens gewaltig hinterherhinken und zudem sind es die selben Treiber, also mehrsprachig "D,E,F"

    Gruss Zaeggu256

    [Diese Nachricht wurde von Zaeggu256 am 16.05.2003 | 12:24 geändert.]
     
  7. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi
    kannst du mir sagen wo ich c.3.4 finde?
    thx im voraus
    gruss nor
     
  8. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Seit gestern Abend gibt es den Catalyst 3.4 von ATI.

    Gruss Zaeggu256
     
  9. mattland

    mattland Byte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    20
    Ich hatte vor einigen Tagen das gleiche Problem mit einer neuen Radeon 9700. Wenn Du das DirectX - Diagnoseprogramm aufrufst, könntest Du unter Umständen feststellen, dass sich dieses auch nicht aktivieren lässt. Bei mir hat folgendes funktioniert: Neuinstallation des Betriebssystems und Direct X nur bis Version 8.1. Ab Version 9 hatte ich die gleichen Probs wie Du!
     
  10. Emme-15

    Emme-15 Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Okay, hätte ich auch nicht wirklich gemacht. Was soll ich jetzt machen? Karte umtauschen?
     
  11. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Nein, lass es lieber........
     
  12. Emme-15

    Emme-15 Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Kann es vielleicht was mit dem Bios-Treiber zu tun haben?Sollte ich das Bios mal flashen?
     
  13. Emme-15

    Emme-15 Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Ich habe die Einstellung für das Booten geändert. Sonst nichts. Jedenfalls nichts an das ich mich erinnere. Sorry, wie gesagt ich kenne mich da mich da nicht gut aus.
     
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    <Also die Temperaturen sind eigentlich ganz normal>
    "Normal" kann von 40 - ca. 70°C reichen, wobei 70°C bereits für diverse Abstürze verantwortlich sind/ sein können....

    <B>WAS und WELCHE</B> BIOS-Einstellungen hast du verändert?

    BITTE beantworte die Fragen, so wie sie dir gestellt werden mit <B>KONKRETEN</B> Angaben und nicht mit irgendeinem <I>"Wischiwaschi"</I> - ansonsten ist dieser Thread für mich Offtopic
     
  15. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Gut, wenn wir keine genauen werte bekommen mache die einfachste Maßnahme: Lass den PC mit offenen Seitenteilen laufen....wenn der Fehler bestehen bleibt, müssen wir weitersuchen.
     
  16. Emme-15

    Emme-15 Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Sorry,...........!
    Also die Temperaturen sind eigentlich ganz normal. Auf jeden Fall nicht zu heiß. An den Bioseinstellungen habe ich mal den Boot-Vorgang geändert usw. Ich kenn mich damit nämlich nicht wirklich gut aus.
     
  17. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... die von Plinius bei dir angefragten Temperaturen von CPU und Gehäuse fehlen immer noch...

    Es wäre schön, wenn du die Fragen die man dir stellt auch gleich AUF EINMAL und vollständig beantworten würdest... es macht unheimlich viel Spass mindestens 50% der Fragen 2x stellen zu müssen :( :o
     
  18. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Entschuldige, du bist anstrengend!
    Was heißt kaum verändert?
    Temperaturen?
     
  19. Emme-15

    Emme-15 Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Also die Bioseinstellungen habe ich kaum verändert. Mit Catalyst 3.2 hat er sich gleich nach dem Hochfahren aufgehängt. Jetzt ist Catalyst 3.1 drauf.
     
  20. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Kannst du die Temperaturen von CPU, Board und System ermitteln?
    Wird bei der Grafikkarte im Gerätemanager irgendetwas angemerkt?
    Welche Bios-einstellungen hast du für dein RAM? Sind die einstellungen von dir verändert worden, oder steht alles auf den Einstellungen des Auslieferungszustandes?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen