Problem: Soundkarte bei Sound on board

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Nicola78, 29. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nicola78

    Nicola78 ROM

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    Ich habe ein merkwürdiges Problem mit dem Sound bei meinem PC. Der Rechner hat Sound on board, den ich im Bios bereits deaktiviert habe.

    Soundkarte habe ich installiert, wurde auch erkannt und funktioniert. Nun das Problem: Der Regler bei der Wiedergabelautstärke geht automatisch immer nach ganz unten, so dass man keinen Ton hat. Wenn ich den Regler mit der Maus nach oben ziehe, fährt er automatisch wieder runter. Sehr mysteriös! Wenn ich über die "Sounds und Lautsprecher" gehe, passiert genau dasselbe, sämtliche Regler zum Einstellen der Wiedergabelautstärke lassen sich zwar hochziehen und in dem Moment hat man dann auch Ton, die Regler gehen dann aber sofort automatisch wieder runter.

    Hat irgendjemand eine Idee, was das sein und was man dagegen tun kann? An sich funktioniert ja alles, nur die Lautstärkeregler gehen immer runter, so dass der Ton nicht mehr zu hören ist.

    Danke für Eure Tipps und liebe Grüße
    Nicola
     
  2. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Evtl. hauen Treiberreste des OnBoardSounds ins System.
    Ich würde die PCI ausbauen, OnBoard im Bios aktivieren und die erforderlichen Treiber installieren. Nach einem Neustart Treiber deinstallieren, Rechner runterfahren und ins Bios, den Sound wieder abschalten. Rechner hoch- und wieder runterfahren. PCI wieder einbauen, Treiber installieren und ausprobieren ...
     
  3. Nicola78

    Nicola78 ROM

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank für die Hilfe! Es hat geklappt und nun läuft alles wieder *freu*
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen