Problem Windows\System32\Config\System

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von BenKen, 5. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BenKen

    BenKen ROM

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo Leute,

    ich hab das Problem, dass mein Rechner nicht mehr hochfährt. Es kommt in einem schwarzem Bildschirm (kein Bluescreen) die Fehlermeldung:

    Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:
    \Windows\System32\Config\System

    Anscheinend muss ich wohl die Datein Software, Default, System, Sam und Security in diesem Ordner austauschen.

    Ich hab im Netz schon einiges gefunden, konnte das System aber nicht wiederherstellen. Ich hab zwar mehrere Partitionen, so dass ich die meisten Datein auch nach einer Neuinstallation von Windows noch behalte. Hab aber auf C nicht nur Windows sondern auch alle Programme. Wichtige Einstellungen, Programme, Favoriten in Firefox, E-Mails in Outlook, etc. würden mir nach einer Neuinstallation verloren gehen. Das würde ich gerne verhindern und hab auch deshalb schon einiges ausprobiert:

    1) Wiederherstellungskonsole
    Ich komm zwar mit der WinXP CD bis dahin, aber jede Eingabe wird mit "Zurgiff verweigert" abgewiesen.

    2) Bart PE
    Kann mit der CD Booten, komme auch in die A43 File Management Utility, mir werden aber auf keine Festplatte Inhalte angezeigt.

    3) Knoppix
    Kann auch hiermit Booten, komme auch in den Ordner rein, hab aber keine Schreibrechte auf der Platte. Hab die Rechte natürlich unter Eigenschaften vergeben, auch den Haken "nur LEsen" entfernt, kann trotzdem nicht schreiben.
    Deshalb hab ich mal probiert, z.B. meine .pst Datei auf einen USB Stick zu ziehen. Hat auch erst mal geklappt, konnte die Datei dann aber nicht auf mein Laptop ziehen. Fehlermeldung war irgendwie "Datei kann nicht gelesen werden oder ist beschädigt". Also die .pst vom Stick auf Platte hat nicht funktioniert. Auch das Importieren direkt unter Outlook gab mir die gleiche Fehlermeldung.
    Das einizge was ich noch nicht versucht habe ist, die Dateien auf eine CD zu brennen. Habe aber auch hier die Befürchtung, dass die Dateie nicht "lesbar" für andere Rechner sind.

    Knoppix scheint mit die einzige Lösung zu sein, zumindest um Dateien zu Retten. Wenn ich aber in die System32\Config\ System schreiben könnte, könnte ich das Problem sofort beheben.

    Danke für eure Hilfe
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Nö.
    Dann ist sie wohl beschädigt und kann nicht gelesen werden.
    Was soll es bringen, sie auf verschiedene Datenträger zu kopieren?
    Wie wäre es mit einer Reparatur?
    Versuch es doch mal mit der Datei
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\System\MSMAPI\1031\scanpst.exe
     
  3. BenKen

    BenKen ROM

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    5
    Läuft die über Knoppix? Wenn ja, was muss ich dann machen?
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Ja klar...
    Alle Windowsprogramme laufen unter Linux.
    Kein Problem.
    War die Frage jetzt ernst gemeint?
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    ist das eine SATA-Festplatte auf der das System liegt, oder warum kommst du da mit einer Bart's PE Builder nicht dran..?

    Unter Knoppix kannst du NTFS lesen aber nicht unbedingt schreiben, der Stick hat ein FAT-Dateisystem ?.

    Du könntest die Platte auch in einen Zweitrechner mit installiertem Windows einbauen um Zugriff zu erhalten.

    Wolfgang77
     
  6. BenKen

    BenKen ROM

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    5
    @ Wolfgang77

    Keine Ahnung warumich mit Bart PE nicht darauf zugreifen kann. Nur die Regedit geht. Kann ich da nicht Inhalte austauschen um das System zu reparieren?

    USB Stick ist FAT formatiert. Die Datei auf den Stick bekomme ich ja, aber Windows kann die Datei dann nicht lesen.

    ----------------------------------------------------------------
    Anmerkung der Moderation:

    Bitte keine Fullquotes (Zitieren kompletter Beiträge). Nach Möglichkeit nur das wichtigste zitieren oder nur das zitieren, worauf man sich bezieht. Am besten ist es, die Kombination "@ Benutzername" zu benutzen.

    Gruß
    Nevok

    ----------------------------------------------------------------
     
  7. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    regedit.exe liest die Registry des BartPE-Systems ein; nicht die des Offline-Festplattensystems.

    Du mußt dir eine BartPE machen und den S-ATA-bzw. SCSI-Treiber mit einbeziehen.

    Ansonsten : Siehe hier :

    http://www.pcwelt.de/forum/thread179720.html
     
  8. BenKen

    BenKen ROM

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    5
    @ buddy2002

    Wie erstelle ich eine BartPE mit S-ATA bzw. SCSI Treiber?

    ----------------------------------------------------------------
    Anmerkung der Moderation:

    Bitte keine Fullquotes (Zitieren kompletter Beiträge). Nach Möglichkeit nur das wichtigste zitieren oder nur das zitieren, worauf man sich bezieht. Am besten ist es, die Kombination "@ Benutzername" zu benutzen.

    Gruß
    Nevok

    ----------------------------------------------------------------
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  10. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
  11. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Was sagt denn scanpst?
    Oder wurde das einfach ignoriert?
     
  12. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
  13. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wozu Drittanbietertools?
    Hast Du schon einmal das Problem gehabt, daß die Bordmittel eine *.pst-Datei nicht reparieren konnten?

    EDIT
    LOL
    449,- $ für etwas, daß MS Office auch kann...
    Naja, wer's braucht :-(
     
  14. BenKen

    BenKen ROM

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    5
    Ich probiere jetzt dann mal, die Bart CD mit den benötigten Plugins zu erstellen. Muss mich beeilen, gleich ist Anstoß :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen