1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem: Zip-Laufwerk unter Win 2000 installieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von klicky, 3. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. klicky

    klicky Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    ich habe versucht ein externes ZIp-Laufwerk (parallel) unter Windows 2000 (war vorher w98 drauf) zu installieren. Daz u habe ich von www.iomega.com die aktuellen Treiber heruntergeladen. Die Installation schien auch geklappt zu haben, also habe ich neu gestartet um das Laufwerk gleich zu benutzen, und da ist er hängengeblieben :eek: :heul: :
    Beim Startbildschirm komme ich immer auf einen blauen Bildschrim, wo steht, dass ich im BIOS etwas ändern muss (SHADOWING und CAHING abstellen). Habe da aber nix demsentsprechendes gefunden...
    Nehme ich das Parallelkabel wieder raus, fährt er wieder normal hoch.
    Das System ist sowieso etwas geschädigt und zeigt häufiger Fehlermeldungen.
    Kann mir jemand helfen? Woran könnte das liegen?

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Vielleicht der falsche Übertragungsmodus im BIOS für den Parallelport eingestellt...?
     
  3. klicky

    klicky Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    vieln Dank für die Antwort.
    Was müsste denn im BIOS eingestellt sein???
    Habe leider überhaupt keine Ahnung davon...
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Ecp/epp ...
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
  6. klicky

    klicky Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Vielen Dank!
    Leider funktioniert es immer noch nicht. Legacyerkennung im Gerätemanager war schon angehakt.
    Ich habe im BIOS auf ECP/EPP gestellt gehabt. Gibt keine Fehlermeldung, aber der Computer schaltet sich autamitsch gleich wieder aus. Anmelden konnte ich mich, aber das wars dann auch :aua: .(Er schaltet sich auch aus wenn ich mich nicht anmelde sondern einfach abwarte). Habe jetzt wieder auf SPP zurückgestellt.
    Kann das an den beiden Einstellungen liegen, die erscheinen wenn ich auf ECP/EPP stelle:
    ECP Mode use DMA steht auf 3 und Parallel port EPPType auf EPP 1.9
     
  7. dragonlance1

    dragonlance1 Byte

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    18
    Hast Du das mal probiert, bzw. mal schauen ob das eingetragen ist.
    Although they are not very common any more, there are still a LOT of them around. If it is not detected on boot, tell W2K to use legacy PnP mode.

    * Right-click My Computer
    * Click Properties
    * Select Hardware tab
    * Expand the Ports (COM & LPT) entry
    * Right-click Printer Port (LPT1) entry
    * Select Properties
    * In the Port Settings tab, select the Enable legacy Plug and Play detection option
    * Reboot

    You may need to run the Add/Remove Hardware control panel applet. If it still does not work, try the following registry hack:

    Hive: HKEY_LOCAL_MACHINE
    Key: SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Parallel\Parameters
    Name: ParEnableLegacyZip
    Type: REG_DWORD
    Value: 1
    Hier steht der original Text:
    http://is-it-true.org/nt/nt2000/registry/rtips61.shtml
     
  8. klicky

    klicky Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Danke,
    aber das ist es leider auch nicht :( , das ist schon alles so eingestellt wie beschrieben...
     
  9. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Vielleicht ist auch einfach die Software zu neu. Bei mir tut es seit gedenken die NT-Iomegaware (Version 1.1.3). Ist zwar ein SCSI-Laufwerk, da aber der "Parallel Port Accelerator" beiliegt, drängt sich die Vermutung auf, dass es auch damit funktioniert.
     
  10. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    Lief das Laufwerk denn schonmal an einem anderen PC?
    Wäre ja denkbar, dass es hin ist.
    Ich hatte ein ZIP 100 und dann ein 250 im PC und dafür keine extra Software installiert. Bei win2k liefen die auch so.
     
  11. klicky

    klicky Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Ja, es lief ohne Probleme unter win98se, also am Laufwerk liegt es nicht.
    Ich habe erst versucht es mit dem NT Treiber von der CD-ROM zu installieren, aber da hat sich überhaupt nichts getan...
     
  12. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Ist vielleicht noch ein Drucker/Scanner mit durch das Laufwerk geschleift? Das SP4 für w2k aufgespielt?
     
  13. klicky

    klicky Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Hallo,
    war ein paar Tage nicht online...
    SP4 ist drauf.
    Es ist sonst nichts weiter angeschlossen.
    Könnte vielleicht der Parallelport irgendwie eine Macke haben? Oder würde der Compi dann einfach nicht merken, daß etws angeschlossen ist?
     
  14. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    Hast du mal versucht mit dem Hardwareassistenten das Laufwerk zu installieren?
    Ich habe ein Drucker/Scanner-Kombigerät (HP PSC500) am Parallelport hängen und der Scanner kann erst benutzt werden, wenn er schon beim Hochfahren von Win eingeschaltet ist, bzw. nach dem Einschalten im Gerätemanager nach geänderter Hardware gesucht wird.
    Das dann allerdings mit Adminrechten.

    Ich würde fast wetten, dass das Zip läuft, wenn du win2k neu aufsetzen würdest. Das war beim meinem HP genau so.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen