Problem zwi. Texterkennung und Antivir.

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Dotch, 6. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dotch

    Dotch Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    25
    Beim Einscannen m. der OCR-Funktion machte mein Erkennungsprogr. textbridge Pro9 Anstalten ,sich zu öffnen, blieb aber dann mittendrin hängen und es ging gar nichts mehr ,ich mußte reseten.
    Kann das eine Unverträglichkeit zu Antivir personal edition sein ?
    Wenn ja , muß ich ein anderes Antivir-Prog. installieren ?
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Wie kommst du gerade auf den Virenscanner als Verursacher? Es kann alles mögliche sein. Viele Programme ersetzen bei ihrer Installation Systemdateien ungefragt, woraufhin dann wieder andere Programme mit diesen neuen (oft veralteten) Versionen der Systemdateien nicht mehr klarkommen. Sowas passiert andauernd. Falls es nicht einen eindeutigen zeitlichen Zusammenhang der Installation von AntiVir und dem Versagen der OCR gibt, wird die Suche schwer. Entweder, du installierst dein OCR neu, in der Hoffnung, dass dann AntiVir trotzdem funktioniert oder du bemühst den Support beider Programme. Wahlweise musst du für Ersatz eines der Programme sorgen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen