1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ixer, 27. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ixer

    ixer Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    10
    Windows98SE, Intel III 650MB-2FP: C-60GB, 10GB-Grafik: ATI 3D Rage Pro(atir3), Sound:SoundBlaster128 Legacy Device-Tochiba DVD,Brenner:Yamaha CRW1 F1E, TickerMyMail, IE6, GrazyBrowser, Accellerator5, NortonSystemworks2002, anortonSecurity2000, GoBack 3, TraxEx.....
    beim aufstarten des PC}s kommt kommt vor Explorer "PCItoPCI Bridge", dann ein Fenster wo Treiberinstallation verlangt wird, finde keinen Treiber weiß auch nicht für welches Gerät. Im Gerätemanager gelbes Fragezeichen "PCI System Managment Bus". Bei Eigenschaften wird angezeigt keine Treiber installiert. Von wo kann ich den Treiber installieren? Für Hilfe danke ich im Voraus und Freundliche Grüße ixer
    [Diese Nachricht wurde von ixer am 27.10.2002 | 02:42 geändert.]
     
  2. ixer

    ixer Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    10
    hallo Carsten,
    den Treiber für PCI/PCIBrücke konnte ich installieren(SystemCD). Leider das im Gerätemanager angezeigte Gerät "PCI System Managment Bus" nicht. Jedenfalls danke ich Dir herzlichst für die Hilfe. Freundliche Grüße ixer
     
  3. Carsten R.

    Carsten R. Kbyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    183
    versuch folgendes auf eigene Gefahr:

    alles mit Fragezeichen oder ähnlichen löschen, dann pc neu starten, wenn du dann nach den Treibern gefragt wirst, verweise auf de Winows CD oder die Treiber CD vom Mainboard bzw, versuche auf der Homepage des maoinboardherstellers entsprechende Treiber zu bekommen (gegebenenfalls via email anfordern)

    oder

    du installierst das Betriebssystem noch mal über...fühtrt nicht unbedingt zum Erfolgt, solllte aber keine bleibenden Schäden hinterlasssen :-)

    Gruß
    Carsten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen