1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problemchen mit den RAM

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von D´Nemesis, 1. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. D´Nemesis

    D´Nemesis ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Hi ihrs!
    Ich möchte(bzw. muss) mein Ram an meinem Rechner etwas erweitern...nur ich hab das Problem das ich wohl auf einen anderen Ram ausweichen muss...
    Also:
    In meinem PC befindet sich Fujitsu-Siemens PC2100 DDR Ram mit 256MB (mit Pinzahl kann ich leider nicht dienen)
    und ich wollte mir eigentlich weitere 256MB DDR dazukaufen...Prob is nur ich würde gerne auf günstigeren Speicher ausweichen! Und bevor ich jetzt in den Sog der Dauerumtauschaktionen gerate:
    Weiss jemand von euch ob ich einfach bei dem 2. Slot auf dem Medionmainboard(ist ein 2GHZ Rechner P4 mit XP) einen "Kompatiblen" 256DDR-Speicher hängen kann?(Andere Marke)

    ...und wenn wir schon dabei sind: Welchen Speicher könnte ich dafür benutzen, bei dem es auch funktionieren würde ^^""
    Bitte um schnelle Antwort!

    MFG Nemesis
     
  2. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
  3. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wenn es kein notebook ist, dann sollten es 184 pins sein :)

    theoretisch sollte jeder ddr-riegel funktionieren - praktisch gibts da öfters problemchen. funktionieren wird es wohl mit samsung, kingston valueram, corsair, ndt wenn du das auftreiben kannst und wahrscheinlich infineon. lass auf jeden fall die finger von nonamezeugs oder "on 3rd"; damit hast du keine freude.

    http://www.geizhals.at/eu/?cat=ramddr&sort=r&bpmax=&asuch=&filter=+Angebote+anzeigen+
     
  4. D´Nemesis

    D´Nemesis ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Thx a lot!
    Also: Es sollte keine Kompatibilitätsprobleme geben wenn ich den Siemensspeicher einfach mit einem , sagen wir mal Infineon erweitere? ^^ Super!
    Und danke für die Pinanzahl, ich war mir nicht sicher...ist ein Desktop (so ein Lustiger Aldi-PC).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen