1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme bei 8383 Xl Titanium

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Marth, 30. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marth

    Marth Byte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    22
    Guten Tag:)

    Vor drei Wochen hatte ich ein fehler an meinem Mainboard.Er hat nicht mehr gepiepst wenn ich die Grafikkarte raus genommen hatte ,hat nicht mehr gepiepst wenn ich die RAM´s rausgenommen hatte und daher wusste ich das etwas im Mainboard nicht stimmt (ging auch zu einem Techniker und er war der selben Meinung).
    So habe ich bei Medion angerufen gehabt und habe auch nach einer Woche mein ersatzt Mainboard eingebaut bekommen . Aber jetzt wenn ich mein Pc starte, so dreht der Lüfter sich (ein AC Lüfter) und nach einer weil schaltet sich der Rechner ab:eek: . Habe mal Wärmeleitpaste drauf gemacht und jetzt dreht sich der Lüfter ganze Zeit ohne sich selbsständig abzuschalten (das hatte er auch beim alten MB gemacht gehabt ,sich ganze zeit gedreht).
    Habe Mal die Grafikkart rausgenommen und er gibt ein 2mal kurz 1 langes Signal von sich (also kann am Mainboard nichts Falsch sein). :confused:

    Ich weiss leider nicht mehr was ich machen soll könnt ihr mir da weiter helfen:bahnhof: . (Der Medion Techniker meinte das der Lüfter nicht das ganze CPU bedeckt, aber komischer weisse ging es immer davor habe es auch mal mit dem alten Lauten Lüfter Probiert aber auch ohne erfolg)

    Danke
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  3. Marth

    Marth Byte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    22
    Also Mainboard und CPU haben die selbst eingebaut
    und wie gesagt Der Medion Techniker meinte das der Lüfter nicht das ganze CPU bedeckt aber davor ging es doch mit AC Kühler
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen