Probleme bei der Win2k Installation

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von MAsterix, 13. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hallo.

    Ich will Win2000 Pro installieren und bin auf Probleme gestossen:

    Bei Beginn des Setups fragt das Programm ob man Raid/SCSI Geräte installieren will.
    Da ich ein Epox Board mit dem HPT 370 controller habe, habe ich den neuesten Treiber auf Disk gespeichert und beim Setup angegeben.
    Sobald Setup das geschluckt hat, kündigt es an Win2000 starten zu wollen und friert dann ein.
    Ich habe mehere Minuten gewartet und das Ganze auch mehrmals wiederholt, immer mit dem selben Ergebnis.

    Hoffentlich weis einer von Euch Rat :-p
     
  2. _chef_

    _chef_ Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    17
    Jau, dort wird der Übertragungsmodus und der RAID-Modus eingestellt.

    Mehr eigentlich nicht, da es ja E-IDE ist und da kann man nicht soviel einstellen......................

    ;)
     
  3. Azubi

    Azubi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    234
    Hast Du auf Deinem RaidController ein Bios, wo Du ihn Konfigurieren kannst?

    CU
     
  4. NetYogi

    NetYogi ROM

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    7
    Raid-controller werden üblicherweise in bios und gerätemanager als scsi-devices geführt. mit HPT-370 unter SCSI ist also dein raid-controller gemeint. wenn du von raid booten willst, mußt du unter first boot device SCSI einstellen! sonst geht es nicht! wenn du nur eine festplatte am raid hast, aslo normaler ide-betrieb, dann den ersten raid-anschluß nehmen, häufig mit ide3 bezeichnet. bei manchen raid muß dazu aber ein spezieller ide-treiber installiert werden. aslo auf der herstellerseite nachschauen!
     
  5. _chef_

    _chef_ Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    17
    Empfehlenswert ist es in jedem Fall, nicht alle Platten an den RAID Ctrl zu stöpseln; mind. 1 normal an IDE.
    w2k und auch xp haben echte Probleme bei der Installation mit RAID Ctrln.
    Bei XP sollte man auf jeden Fall den auf der XP-CD "mitgelieferten" Treiber ersetzen bzw. gar nicht erst zum Zug kommen lassen!

    Wenn es nach der Installation nicht funzt, neu starten, F8 und Abgesicherter Modus, Treiber ersetzen etc............

    :-)
     
  6. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    wieviele Anschlüsse für Festplatten hast Du denn ? 2 oder 4 ?

    Gruss,

    anakin_x4
     
  7. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hmm...*grübel*
    Langsam wirds schwer! Wenn du den RAID Treiber nicht installiert findet WIN2k keine Festplatte....kann eigentlcih nicht sein...denn wenn du die beiden Festplatten an ein Kabel an den IDE Kanal 1 angeschlossen hast, dann versteht ich nicht warum er die Platte nicht findet!
    Hast du eine original Windows 2000 CD oder eine "Sicherheitskopie" :D?

    Sicher dass du die Festplatte auch in den IDE1 Kanal gesteckt hast? Denn ich seh grad dass beide Kanäle blau sind...also soltlest du da vielleicht nochmal schaun!

    Evtl. solltest du vielleicht auch ein BIOS Update vornehmen! Nach Angaben von Epox ist der RAID Treiber verbessert worden...soltle vielleicht das Problem lösen! Aber Vorsicht! Erst eine Datensicherung machen(!!!!) Und dann gut überlegt den BIOS Flash vornehmen!

    Gruß Masterix
     
  8. countuebles

    countuebles ROM

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    7
    Im Handbuch habe ich leider nichts gefunden...scheint das die sich nicht vorstellen können das jemand sowas tun will :-)

    Das Board ist ein Epox 8KTA 3+ mit VIA KTI33A chipsatz und besagtem Highpoint 370 RAID controller.
     
  9. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hmm...scheint so als ob du ihn nicht deaktivieren kannst! Vielleicht steht aber etwas im Handbuch zu deinem Mobo! Evtl. musst du einen Jumper auf dem Board versetzen um das Booten von RAID zu umgehen/deaktivieren!

    Kannst du mir mal sagen wie dein Board heißt?

    Gruß Masterix
     
  10. countuebles

    countuebles ROM

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    7
    Jepp, sind beide da.

    Den RAID Controller im BIOS zu deaktivieren hab ich schon des öfteren versucht, aber keine entsprechende Eintragung gefunden. (Und da mein Wissen im BEreich BIOS nur mehr als oberflächlich zu nennen ist spiele ich lieber nicht zuviel dran rum)
    Die einzige Einstellung die überhaupt den Namen des Controllers erwähnt ist unter "Advanced Bios Settings": "HPT-370 or SCASI Card boot und aus der werd ich nicht ganz schlau, denn dort kann man nur "HPT-370", "PCSCSI" oder "ISASCSI" auswählen und da ich ja gar keinen SCSI controller habe...
     
  11. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Kein Wunder dass der Drecksack Pleite gemacht hat :D
    Werden die beiden Platten denn korrekt im BIOS gesehen?

    Versuch ansonsten den RAID Controller im BIOS zu deaktivieren!

    Gruß Masterix
     
  12. countuebles

    countuebles ROM

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    7
    Öhm... bin ich überfragt ehrlich gesagt. Bis dato ist sie ganz normal am ATA 100 Kabel angestöpselt.
    RAID brauche ich für meine 2 Platten ja auch gar nicht, das Board mit dem Controller hab ich nur weil mein Händler (ja, schon klar - der, der Pleite gemacht hatte *g*) sie mir wegen des Preis/Leistungsverhältnisses empfohlen hatte... der Controller macht genau soviele (wenn nicht mehr) Probleme wie die dumme Festplatte....*grrr*
     
  13. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Ähm...hast du deine Festplatte im RAID0 Verbund oder liegt die am IDE 1 Kanal?
     
  14. countuebles

    countuebles ROM

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    7
    Wenn ich ihn nicht installiere, dann findet W2k erst gar keine Festplatte und bricht das Setup ab...:-(
     
  15. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi!

    Wie wärs erstmal damit den RAID Treiber NICHT zu installiern? Kannst du später ja immer noch machen!
    Versuchs mal....

    Gruß Masterix
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen