1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Probleme bei DSL (1und1) und Windows XP

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von crazynase, 16. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. crazynase

    crazynase ROM

    Hi,

    neuerdings habe ich Probleme beim Einwählen ins Internet über DSL. Dieses dauert super lange, anschliessend empfange ich kaum Bytes, super lahm!!
    Mein DSL Kabel hängt an einer Fritzkarte, Einwahl geschieht normal über DFÜ. Betriebssystem ist WinXP. Habe schon bei 1und1 angerufen, die haben keine Probleme. Telekom hat ein PortReset meines ISDN-Anschlusses gemacht, anschliessend hat es gefunzt, aber ne paar Std später wieder das gleiche Problem.
    Noch seltsamer ist, dass ich morgens meistens ins Netz komme, nachmittags und abends überhaupt nicht...

    Hilfe?! Versteht das einer?

    Thx,

    Marc
     
  2. Valle46

    Valle46 Guest

    Hi Marc,

    habe auch 1&1 als DSL Provider. Auch ich hatte mal Probleme mit der Einwahl, lies sich aber abstellen indem ich die XP eigene Firewall deaktiviert habe. Ob das der Grund war, weiß ich nicht. Aber kannst ja mal ausprobieren.

    Pancho
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen