Probleme bei Installation von X11

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von tj256, 8. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tj256

    tj256 ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1
    hallo.
    Ich hab gestern probiert suse linux 7.3 auf meinem laptop zu installieren.
    Alles klappt prima.
    Dann wähle ich den Monitortyp (schon die verschiedensten möglichkeiten ausprobiert )aus um x11 zu installieren, drücke weiter und dann bleibt alles hängen.
    Was kann ich machen?
     
  2. cadesuse

    cadesuse Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    8
    Also tj256,

    das durchklicken ist speziell auf LINUX gemünzt,natürlich :))))

    Du kannst also machen was Du willst, Du kommst logischerweise nicht aufs KDE,eben weil Du über X11 die Grafik nicht laufen hast!!!

    Das was ich Dir gepostet habe,bedeutet KEINE Neuinstallation!!!!Sondern es sind nur die Schritte des schon installierten BS bis zu dem Punkt,wo es erkennt,hier ging es nicht weiter!!Darum geht es über-Save Settings-,ist nicht neuinstalliert,nur kommst Du automatisch auf den textbasierten Bereich,weil wie schon gesagt,die Grafik/X11 nicht funzt!!!!!

    Gehe bitte die schon beschriebenen Schritte,ich habe das selber durchexerziert,und die Chose funzt.

    Rückmeldung wäre ganz nett

    bis dann

    Michael
     
  3. cadesuse

    cadesuse Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    8
    Hallo tj256,hier ist die cadesuse,

    wie schon gemailt hier die Lösung Deines Probs,also:

    Ursache ist die Startoption bei der Installation,
    nämlich hättest du unten bei der Wahl "Installation" in den prompt
    hinter Linux disableapic setzen sollen.

    zunächst der einfache Weg:

    (Ps. natürlich ohne CD booten,und das installierte BS laufenlassen,darum auch -Save Settings")

    Starte den Rechner,wähle die Option Save Settings ,verändre unten im promp den Eintrag enableapic in disableapic und lasse die Installation wie gewohnt weiterlaufen.

    Du kommst dann in den letzten Teil der Installation,nämlich nämlich X11 u.Konfiguration des Monitors,Grafik usw..

    ist Dein Monitor/Marke nicht aufgeführt,klickst Du VESA an,und wählst dann Deine Auflösung im rechten Fenster,schau in das Monitor Handbuch,welche Auflösungsmöglichkeiten voreingestellt sind,u.nehme eine entsprechende die bei VESA möglich ist,z.B.unter Umständen: 800 x 600 75/oder 85MH,oder,oder..

    Dann führst Du einfach mit Monitoreinstellung usw. zu Ende.

    Hast Du erfolgreich installiert,aber die gleichen Probleme treten auf,
    kannst Du es mir p.Mail posten,dann erkläre ich Dir die "Nacheinstellung" und dann funzt es garantiert.

    MFG

    Michael
    [Diese Nachricht wurde von cadesuse am 11.02.2002 | 17:18 geändert.]
     
  4. MikeVX

    MikeVX Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    119
    Hatte ein ähnliches Problem. Bei mir hat er sich aber erst beim Test der Einstellung aufgehängt. Geh mal zur Konfiguration von LILO in YAST(1) und lösche das enablepic (oder so ähnlich). Das hat bei mir geholfen. Wenn nicht kann ich nicht mehr weiterhelfen. Dann am besten ma Graphikkarte, Monitor und Prozessor/Board posten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen