probleme bei installation w95

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Narkosefee, 11. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. habe versucht ein altertümchen von einer Bekannten neu zu sortieren.
    Nach formatierung der Festplatte ist jetzt kein Zugriff mehr auf das Diskettenlaufwerk und CD-Romlaufwerk mehr möglich.
    Fehlermeldung: falscher Datenträger/Datenträger wechseln und Taste drücken.
    Festplatte ist halt eben leer.

    PC hatte vorher schon einen anderen Besitzer, BIOS ist mit unbekanntem Passwort geschützt.

    Wer kann helfen??
    Im vorraus schon mal DANKE!!!!!!!!!
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Wenn man eine funktionierende Bootdiskette hat, sollte man es - geradae als jemand der mit Hardware nicht so vertraut ist - mit einer Softwarevariante versuchen. Mit dem Programm bios.exe kann man z.B. das CMOS löschen, wenn man folgenden Befehl eingibt: bios.exe /e.

    franzkat
     
  3. Danke wir werden morgen früh einen neuen versuch starten
     
  4. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Clear CMOS bedeutet einfach die Löschung des vorhandenen BIOS-Einstellungen und damit auch jenes Passwortes, dass den Zugang zum BIOS blockiert.
    Es gibt 2 Wege, dies zu erreichen:

    Rechner ausschalten
    CMOS-Batterie für einige Minuten herausnehmen, dann (genauso) wieder einsetzen.
    Beim Neustart des Rechners ist das BIOS dann wieder "zugänglich"

    oder
    anstelle der Entfernung der Batterie einen Jumper setzen an die Stelle, an der "clear cmos" steht. Idealerweise schaut man hierfür zuvor in dem hoffentlich vorhandenen Handbuch des Boards nach, wo man suchen muss.

    Falls die Bootdiskette defekt ist, kannst Du hier eine passende herunterladen:
    http://www.bootdisk.de/

    MfG
     
  5. weiß leider nicht was clear CMOS ist.

    Aber wir haben mittlerweile Zugriff aufs Diakettenlaufwerk, PC kann aber mit seiner eigenen Startdiskette nix anfangen.

    Tastatur funktionert auch nicht
     
  6. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    mach mal clear CMOS auf dem Board, obwohl ich nciht weiss, ob dadurch das Password auch gelöscht wird. oder nimm den SAft raus und die Batterie für ein paar Minuten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen