1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme bei Internetverbindung übers Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Perfectus, 28. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Perfectus

    Perfectus ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Also ich habe:

    1 PC (an I-net angeschlossen)
    und
    1 Laptop (ans Netzwerk angeschlossen)

    möchte jetzt mit beiden ins Internet.

    Internetverbingungsfreigabe ist an und ich komme auch mit dem Laptop ins Internet aber ach ein paar Minuten ist die Verbindung auf dem Laptop weg. Der PC ist weiterhin im Internet und kann auch weiter surfen. Wenn ich den PC Neustarte geht die Internetverbindung auf dem Laptop wieder kurz (den ich nicht neugestartet habe)

    Gehe mit DSL ins Internet und habe Feste Ip's zugewiesen
    192.168.0.1 <- Internet PC mit der Freigabe
    192.168.0.2 <- Laptop

    Aber ich glaube nicht das die Freigabe das Problem ist da ich ja kurz ins Internet komme mit dem Laptop
    Bitte um Hilfe

    Danke.
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Betriebssysteme?
     
  3. Perfectus

    Perfectus ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Ups wusste doch das ich was vergessen hatte :)

    Beide haben Windows XP Home drauf jeweils mit SP2
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Poste das Ergebnis von ipconfig /all vom Laptop einmal wenns Internet noch geht und einmal wenns nicht mehr geht.
     
  5. Perfectus

    Perfectus ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Das ist das Ergebniss wenn das Internet fuktioniert:

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : LAPTOP
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Gemischt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0A-E4-A0-A1-D6
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.2
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1

    Und das ist das Ergebniss wenn es nicht mehr Fuktioniert:

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : LAPTOP
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Gemischt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0A-E4-A0-A1-D6
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.2
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1

    Also es ändert sich dort nichts
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wie sind Laptop und PC denn verbunden? Kabel oder Funk?

    Laufen irgendwelche Firewalls?
     
  7. Aidan-Pryde

    Aidan-Pryde Byte

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    22
    Wenn ich darf würde ich gerne mein Problem mit anhängen, da es ähnlich ist.

    Ich habe das Problem, dass ich wie Perfectus das Netzwerk eingerichtet habe, aber überhaupt nicht mit dem Laptop in das Internet komme, obwohl darauf angezeigt wird das ich mit meinem Provider verbunden wäre. Ich hab auch mal ipconfig/ all gemacht beim Laptop und keine Unterschiede.
    Einziger Unterschied ist das beide PC's mit Windows XP Pro laufen, wobei der Laptop keine SPs installiert hat und der direkt mit dem Internet verbundene PC auf SP2 läuft. Sie sind über Kabe miteinander verbunden. Es gibt nur auf dem Direkt-Internet-PC Zonealarm.

    Hoffe ich störe mit meinem Beitrag nicht. Wäre nett wenn ihr auch mir helfen könntet.
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Problem Nr. 1


    Problem Nr. 2
     
  9. H-Klima

    H-Klima Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    26
    Hallo!
    So wie ich das Sehe ist die Konfiguration vom Router nicht richtig!
    (Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1) Stimmt schon mal sicher nicht!
    Welchen Router verwendes DU?
    Hast du die IP am Router über die MAC resserviert?
     
  10. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Natürlich stimmt das wenn der Router die IP 192.168.0.1 hat.
     
  11. H-Klima

    H-Klima Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    26
    Ja aber der Standartgateway ist die IP vom ISp für den Internetzugang!
    sind wir uns da einig?
     
  12. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Nicht wenn man einen Router hat.

    Hier is mal meine ipconfig:

    Windows 2000-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : ol-03
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Mixed adapter
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein


    Ethernetadapter "LAN-Verbindung":

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : SiS 900 PCI Fast Ethernet Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0C-6E-7F-79-84
    DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.151
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 217.237.150.141
    217.237.151.161
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 16. Juli 2005 07:57:26
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 23. Juli 2005 07:57:26

    Du siehst, Router-IP = Gateway. Und es funktioniert so, glaub mir.

    Im Router-Menü steht dann das ISP-Gateway:
    [​IMG]
     
  13. H-Klima

    H-Klima Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    26
    Das Stimmt natürlich Sorry du hast recht!
     
  14. H-Klima

    H-Klima Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    26
    Was ist mit der Firewall ist eine Installiert?
    Ist die Netzwerkkarte ok vom LP?
     
  15. Aidan-Pryde

    Aidan-Pryde Byte

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    22
    Netzwerkkarte ist ok, ich hab ja ein Netzwerk, ich kann Dateien von einem auf den anderen Pc schieben, ich seh auf dem Laptop auch die Internetverbindung, aber wenn ich dann versuche über Firefoxreinzugehen oder mein Antivirusprogramm zu starten, hab ich keine Konnektivität, heißt ich seh nicht mal Google und bekomm keine Updates.

    Wo ist das Problem das ich am Zweit-Pc keine Firewall an habe, dürfte die Verbindung zwischen beiden PCs doch eher erhöhen als stören. Und ich hab ja auf dem Router-PC Zonealarm.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen