1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

probleme bei netzwerkeinrichtung über switch

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von hoerby76, 25. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hoerby76

    hoerby76 ROM

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    guten tag

    ich würde gern wissen an was es liegen kann wenn bei einem netzwerk über einen switch sich die pc zeitweise finden aber zeitweise auch wieder nicht.

    alle 4 pcs (winxp) sind über einen switch zusammengeschlossen. jeder pc hat eine ip im format 192.168.0.xxx die subnet maske wurde autmatisch erkannt. jeder pc ist mit einem netzwerkkabel zum switch verbunden KEIN cross-Kabel.

    in windows haben wir wie oben beschrieben meistens eine verbindung. wenn wir uns suchen über start/suchen/personen,computer finden wir den eine nur mit ip den anderen nur mit namen und 2 finden sich mit beidem. wir wollten eigentlich red alert 2 spielen aber da hat nicht jeder jeden gefunden.(ipx protokoll war bei allen aktiviert)

    an was kann das liegen? falsche oder unzureichende einstelung der pcs oder am switch (15€ produkt aus dem mediamarkt)? sollte es am switsh liegen was für einer ist zu empfehlen so bis ca.50 Euro?
     
  2. Stphspeedy

    Stphspeedy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    149
    Zu erst solltet Ihr nochmal alles Überprügen.
    Computernamen, Arbeitsgruppe, Protokolle, Datei und Druckerfreigabe

    Computername = Jeder einen anderen
    Arbeitsgruppe = Alle die gleiche
    Protokolle = TCP / IP IPX/SPX
    Datei und Druckerfreigabe, Client für Microsoftnetzwerk
    Bei Erweitert gucken ob man überhaupt zugreifen darf.
    Am besten noch bei jeden einen Ordner freigeben.
    Dann über Ping die Verbindung zu jedem Testen.
    Wenn dort alles glatt läuft dürfte es eigenlich keine Probleme geben.
    IP: könnt ihr selber bestimmen, müsst es aber nicht
    Subnetmask = 255.255.255.0
    Gateaway braucht ihr nicht.
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    (Ergänzung)

    Protokolle =
    Ja = TCP / IP
    Nein= IPX/SPX

    HOSTS benutzen

    Dienste-Check
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen