1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme bei spielen

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Scoop311b, 3. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scoop311b

    Scoop311b Byte

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    10
    hallo,

    AMD 64 XP 3000+, 512 MB, Windows XP servicepac 1, motherboard: ASUS A8V Deluxe, Sparkle GForce 4 TI 4200

    folgendes passiert wenn ich verschiedene spiele spiel.
    SIMS 2: verändern sich die texturen von gebäuden, Bäumen usw. (hauptsächlich auf der übersichtskarte)zT sieht man nur verschiedene bunte pixel, allerdings kommen zumteil auch textur veränderungen vor, in etwa so dass die blätter eines baumes zu einen !gleben amerikanischen schulbus! werden
    Stronghold 2: !das selbe "Baumproblem"
    GTA San Andreas: hier passiert es teilweise, dass plötzlich einfarbige langezogene dreiecke sich so durch den Bildschirm zerren, dass man nihct weiter spielen kann
    aktuellstes beispiel is X3: hier sind teilweise die benennungen von knöpfen nicht da und raumschiffe mutieren zu bunten pixelkleksen

    bis auf letzteres spiel, gelingt eine mehr oder weniger lange lösung durch das zurückkehren zum desktop mit den tasten alt + Tab, und darauf folgendes zurückkehren zum spiel; jedoch enstehen die selben problemem nach einiger zeit wieder.

    Bis auf x3 sollte die Grafikkarte für die spiele reichen; far cry, splinter cell 3 funktioniren zum beispiel ohne probleme.

    woran kann das liegen? greifen die spile auf irgendwelche features zurück die meine grafikkarte nihct hat, oder ist vielleicht tatsächlich was kaputt?

    thx
     
  2. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Also Pixelfehler können dursch verschiedene Sachen produziert werden! Schau mal ob der Lüfter deiner GraKa noch richtig funktioniert/nicht verstaubt ist.
    Probier mal den PC mit offenem Gehäuse laufen zu lassen.
    Sonst...ist die GraKa übertaktet?
     
  3. Scoop311b

    Scoop311b Byte

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    10
    keine übertaktung und relativ staub frei :rolleyes:

    offen hat keinen unterschied gemacht
     
  4. Scoop311b

    Scoop311b Byte

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    10
    also wie es aussieht lag es an der karte selbst, hab jetzt alternativ eine GForce FX 5200 128MB eingesetzt und alle oben genannten probleme scheine zumindest weg zu sein :D
     
  5. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Ja dann ist ja alles ok! Aber was ich immernoch nicht ganz verstehen kann ist: Warum kauft man sich einen A64 3000+ . . . nimmt dann aber als GraKa eine geForce 4200? Das ist doch verschwendete Leistung!
    Klär mich da mal auf :D .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen