1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme bei vielen Spielen und ATI ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Scorylus, 5. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scorylus

    Scorylus Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    175
    Hi!

    Ich wollte mir eigentlich ne ATI 9500 Pro oder ne 9700 NP kaufen.

    Jetzt behauptet ein Händler, er habe festgestellt, das es mit den ATI Karten öfters Probleme bei vielen Spielen gäbe. Also das die nicht vernünftig mit ATI-Karten zusammen laufen würden (kopatibilitätsprobleme, sagt er)

    Jetzt würde ich gerne wissen, ob da was dran ist. Er empfiehlt mir eine Geforce 4 4600 für 129 ?

    Was sagt ihr dazu?

    Bin für jeden Tip dankbar.

    MfG Scorylus
     
  2. Scorylus

    Scorylus Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    175
    Wollte mich noch mal bei allen bedanken.

    Ich hab mir gerade die 9700 NP von Club3D bestellt und hoffe das ich damit nix verkehrt gemacht hab ;-)

    MfG Scorylus
     
  3. Scorylus

    Scorylus Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    175
    Ersteinmal nochmals vielen Dank für eure eifrige Hilfe :-)

    Also ne ATI wird es auf jeden Fall und zu 99% eine 9700 NP.

    Der 1% steht noch für die 9500 Pro.

    Da ich eh erst in ca 2 Wochen das Geld zusammenhaben werde, werd ich dann schauen, wie die Preise sind und dann entgültig entscheiden.

    Bisher war die günstigste 9700 NP eine von FIC für 229,-?.

    Obwohl ich gelesen habe, das die von HIS auch sehr gut sein sollen. Angeblich kann man da sogar Glück haben und die laufen ohne OC als PRO.

    Allerdings sind meine Erfahrungen in dieser Hinsicht so, das so ein Glück immer nur andere haben :-(

    Ich hatte soetwas jedenfalls noch nie.

    Naja, jedenfalls habt ihr mir sehr geholfen.

    Wenn mir noch jemand einen Tip geben kann, von welchem hersteller ich die 9700 NP kaufen soll, würd ich mich natürlich auch noch sehr darüber freuen.

    MfG Scorylus
     
  4. Jurgen

    Jurgen Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    38
    Hallo,

    die Radeon Serie sowie sogut wie alle Grafikkarten von ATI sind eigentlich sehr gut, haben einen guten Support und soweit ich weiss wenig Probleme mit allen OS und Games.
    Ich kann Dir auch die ATI Grafikarte nur empfehlen.
    Gruesse
    Juergen
     
  5. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    hab mir vor kurzem die 9700pro gekauft.bin sehr damit zufrieden,die rennt wie die feuerwehr......
    auch die zwei monitore,die ich damit betreibe,laufen ohne probleme zusammen.....

    grizzly
     
  6. Keine-Ahnung

    Keine-Ahnung Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    353
    Guten Morgen,

    nimm die Radeon 9500Pro und gut is, wirst schon nichts verkehrt machen. Erstens leistet es mehr als eine 4600er, zweitens bist du auf der relativ zukunftsicheren Seite mit der DX9 Unterstützung. Denn aktuelle Spiele laufen auch mit einer GF3 Ti oder Radeon 8500 (hab ich) ziemlich flüssig, von wegen altes Kram;)

    Ich nutze noch die "älteren" Catalyst 3.2-Treiber und habe bis jetzt nirgends irgendwelche Probleme ausmachen können, ich spiele ältere und neuere Games, schaue DVD bzw. TV, surfen, bischen Office und Bildbearbeitung, null Problem.
    Habe selbst vor kurzem noch eine NV-Karte drin gehabt.
    Apropos Treiber: Die Nvidia-Treiber sind tatsächlich sehr schwer vollständig zu entfernen, so fest haben sie sich eingegraben. Ich habe längere Zeit gebraucht um von Hand "fast alle" NV-Dateien zu entfernen.

    Zu deiner Befürchtung mit den Spielen: Heutzutage sind Spiele beim erscheinen so von Fehlern gespickt, daß es müssig wäre zu diskutieren ob es mit einer NV-Karte besser laufen würde als mit einer ATI.:)

    MfG
    K-A
     
  7. Scorylus

    Scorylus Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    175
    Wo denn das ?

    Also die günstigste 9700 NP, die ich gefunden hab lag bei 229,-? und die 9500 Pro liegt so zwischen 180,- und 200,- ? ohne Lieferkosten.

    Wenn du weißt, wo ich die 9700 so günstig bekomme, kauf ich die natürlich sofort. (obwohl ich wahrscheinlich eh so eine kaufe)

    MfG Scorylus
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ja, wegen des doppelten Speicherinterfaces. Und die 9700NP bekommste für den Preis einer 9500Pro
     
  9. Scorylus

    Scorylus Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    175
    Und du meinst, das lohnt sich mehr als eine 9500 Pro?

    MfG Scorylus
     
  10. Center

    Center ROM

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    2
    Würde Dir ne 9500Pro empfehlen.
    Habe mir vor 4 Wochen auch eine Gekauft ,und habe keine Probleme mit treibern.

     
  11. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Und der günstigste Anbieter ist mal wieder http://www.funcomputer.de/ mit der Radeon 9700 retail
     
  12. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Du solltest dann doch wegen des doppelten Speicher-Interfaces (128 bit (9500P) zu 256bit (9700NP)) die 9700NP nehmen. Die 9500Pro ist bestimmt begehrter, als die 9700NP, also wird es die 9700NP wohl noch länger geben. Der Auslöser für die Beliebtheit der 9500Pro war der Test, als die 9500P die GF4 Ti4600 eingestampft hat. Aber das kann die 9700NP/P viel besser, als die 9500P
    Für den besten/günstigsten Preis: http://www.preistrend.de/
    [Diese Nachricht wurde von chrissg321 am 06.06.2003 | 20:20 geändert.]
     
  13. Scorylus

    Scorylus Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    175
    Jetzt hab ich nur noch das Problem, welche ATI ich mir kaufe.

    Falls es eine 9500 Pro werden sollte, kann ich da ruhig die günstige nehmen, oder würdet ihr mir da doch eine bestimmte empfehlen?

    Oder soll ich mir direkt ne 9700 NP kaufen?

    Und stimmt es, das es die 9500 Pro bald nicht mehr gibt und wenn, gibt es denn dann noch die 9700 NP oder läuft die auch aus?

    MfG Scorylus
     
  14. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    unter dx8.1 höchstens marginal

    dx9 unterstützt die4600er ja nicht

    UWE
     
  15. The Viewer

    The Viewer Guest

    Hi, du hast die richtige Entscheidung getroffen. Ich selbst hab noch eine "alte" Radeon32SDR. Da läuft sogar UT2003 rukelfrei. Mit deiner Wahl bist du auf jeden Fall Zukunftsicherer als mit der Geforce4600. Die Radeon 9500 Pro wirst du aber nur noch schwer bekommen. Ati kommt mit der Liferung nicht hinterher. Und wird die Produktion auch einstellen zugunsten der 9600er. Die allerdings etwas langsamer ist, dafür auch weniger Strom frisst.
    Gruß Robi
     
  16. Scorylus

    Scorylus Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    175
    Man man, das ist ja schwieriger als ich dachte :-)

    Der niedrige Preis reizt mich ja schon ungemein, aber trotzdem wollt ich ja eh ne ATI, vor allem, nachdem was ich in den Tests gelesen hatte.

    Nur das mit den Treiberproblemen hat mich dann wiederum abgeschreckt.

    Aber wenn das so ist, das seit dem neuen Treiber alles super läuft, werd ich die paar Euros noch dazulegen und mir doch die ATI holen.

    Muss mich nur noch zwischen der )500 Pro und der 9700 NP entscheiden.

    Die sollen ja preislich nicht soweit auseinanderliegen.

    MfG Scorylus (und vielen Dank an alle)
     
  17. Hannibal_Smith

    Hannibal_Smith Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    462
    Ich hatte viele Probs mit allen Spielen die ich habe (Battlefield, CS, Wacraft), nachdem ich mir ne Radeon 9700 NP gekauft hatte. Die Probleme sind allerdings mit der neuen Version der Catalysttreiber komplett verschwunden. Wenn du im Moment ne nVidia Karte benutzt, musst du eventuell Windows neu installieren. Ich habe die alten Detonatortreiber nicht restlos weggekriegt und desshalb fror der Rechner oft ein.
    Jetzt bin ich superzufrieden.

    Sascha
     
  18. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    dein Händler scheint wohl noch die letzten "Kröten" von nVidia los werden zu wollen, der Preis für eine 4600er ist einfach Spitze. Die Ablösung seitens nVidia hat ja den Fuss bereits schon in der Tür.

    Aber dennoch würde ich mir eine ATI 9500 bzw. 9700 holen zum einen wegen des besseren Bildes - Farbedarstellung und wegen der Leistung.
    Bedingt durch die letzten Treiber sollte es eigentlich keinerlei Probs mehr mit irgendwelchen Anwendungen oder Spielen geben.

    Andreas

    P.S. Die Spiele die jetzt bereits nach DX9 fordern, sind alle auf/ mit DX7 evtl. DX8 entwickelt worden. Sie fordern deshalb DX9 weil dort einige Dinge die bereits in DX7 bzw. 8 enthalten sind, weiter optimiert worden sind und damit die Spiele besser/ schneller laufen.
     
  19. Scorylus

    Scorylus Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    175
    Aber trotzdem ist die ATI 9500/9700 doch schneller als eine 4500 Nvidia, oder?

    MfG Scorylus
     
  20. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    bis directx9 in spielen auftaucht, sind sowohl die radeon 9500 als auch die radeon9700 ein "uralter, überholter" hut.

    da bist du mit der gf4600 für 129? mehr als allerbest bedient.

    UWE
    [Diese Nachricht wurde von kruemelbaer am 05.06.2003 | 20:12 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen