Probleme beim Aufnehmen über TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von rasch0815, 5. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rasch0815

    rasch0815 Byte

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    ich will über meine TV-Karte mit dem Programm Win DVR zeitgesteuert Sendungen aufzeichnen. Die mitgelieferte Version 1.0 hat allerdings das Problem, dass wenn Aufzeichnungen in zwei Teile aufgeteilt werden, der zweite Teil von keinem Programm mehr zum Bearbeiten geöffnet werden kann. Daher habe ich mir die Version 3.0 geladen und installiert. Diese funktioniert als TV wunderbar, als Recorder aber nur mit miesem Ton. Während der TV-Funktion ist der Ton klar, sobald ich den Aufnahmeknopf drücke ist nur noch Rauschen zu hören. Gleiches passiert auch bei der zeitgeseuterten Aufnahme. Nachdem die Version 3.0 deinstalliert und die Version 1.0 wieder installiert wurde bringt diese beim Speichern der Aufnahme eine Fehlermeldung (write .... nochirgendwas fehlgeschlagen).

    Bei Version 3.0 ist mir aufgefallen, dass im Aufnahmemodus von NTSC auf PAL umgestellt werden (mit den entsprechenden Werten), aber diese Einstellung nicht gespeichert werden kann.

    Kennt jemand dieses Problem und kann weiterhelfen oder hat jemand ein andere (bessere) Softwareempfehlung?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Bei Virtual Dub gibt es verschiedene Mods, z.B. ist einer davon auf das Capturen mit TV-Karte zugeschnitten.
    Das mit den Treibern kann man auch leicht beheben. Wenn die Originaltreiber nicht funktionieren, dann kannst allgemeine WDM Treiber nehmen, die fast mit jeder TV-Karte funktionieren.
     
  3. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    lol, gute idee. vielleicht mach ma das mal. *g*

    guckst du hier : http://www.doom9.org/capture/images/capavi.jpg

    son bild haben leute, wenn ich da meines anschaue - zum :heul:

    und dafür bin ich auch noch extra kabelsalat kaufen gegangen....
     
  4. rasch0815

    rasch0815 Byte

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    9
    Hi,
    vielleicht sollten wir uns zusammentun. Ich könnte das Bild liefern und Du den Ton :D
     
  5. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    tach, ich hab auch so meine schwierigkeiten mitm aufnehmen über tvkarte, also besser gesagt mit der 9800se AIW.

    benutze virtualdub dafür.
    sound is astrein und glasklar.
    aber das video is schwarz/weiß, flimmert total und der untere bildrand is abgeschnitten und kommt oben wieder rein.

    ich hoffe das is nurn newbie problem und nix ernstens und ihr könnt mir helfen. hoffe auch es macht nix wenn ich mich hier so reingedränge anstattn neuen post zu machen, aber der titel hier passt so gut zu meinem prob.

    mfg sAcKrAttE 2ooo
     
  6. rasch0815

    rasch0815 Byte

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    9
    Hi,
    also PAL ist schon richtig eingestellt. Musste ich ja auch für den TV-Modus so einstellen. Nur halt im Videomodus speichert er diese Einstellungen nicht sondern springt immer wieder zu NTSC. Die Aussage, dass das Programm sich etwas "zickig" verhält, kommt der Sache glaube ich schon sehr nahe.

    Wie gesagt, die erste Version lag bei der TV-Karte dabei und hat bis auf das Unterteilen und nicht mehr Abspielbarmachen des zweiten Teiles alle Arbeiten ohne Beanstandungen gemacht. Daher lag es nache, sich die Nachfolgeversion anzuschauen und evtl. zu übernehmen. Aber wenn die auch so Schwierigkeiten macht, werde ich mich nach anderer Software umsehen. Kosten werden so ode so anfallen :heul: oder kennt jemand ne "günstigere" Lösung :cool: VirtualDub hatte ich mir auch schon mal angeschaut, aber da gibt es meines Wissens Probleme mit versch. Treibern der TV-Karte. Bei mir hat es jedenfalls nicht funktioniert. :mad:
     
  7. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    Also wenn Du in Deutschland wohnst, solltest Du sowieso alles auf PAL umstellen (ich glaub PAL G oder D)

    NTSC is in den USA das TV Format

    Hast Du mal VirtualDub versucht? Is freeware und soll auch diesen Zweck erfüllen. Schaus Dir mal an.

    Hier das 3. oder 4. von oben:
    http://download.filepilot.de/search.php?searchterm=virtualdub&system=18

    TnX
     
  8. goemichel

    goemichel Guest

    Ich nochmal :D ,

    wie gesagt, die Version 2.0 ist schon ziemlich ok.

    Wenn du eine "All-in-one-Lösung" suchst, kann ich dir "Magix Video Deluxe" (aktuell Version 2003/2004) empfehlen. Hat alles, was man zum Aufnehmen braucht, kann alles, was man mit einer Aufnahme so machen kann, inkl. DVD-Brennen. Wobei ich alledings das Aufnahmemodul noch nicht ausgetestet hab.
    Die Vorgängerversion "2003" gibts ziemlich günstig bei eBay.

    Gruß, Michael
     
  9. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo,

    also WinDVR ist schon gut, aber beide von dir "getesteten" Versionen haben so "ihre Schwierigkeiten"...:rolleyes:

    Ich benutze die Version 2.0, hab sie bei eBay für 'n Appel und ein Ei - also unter 5 ? - bekommen und bin hochzufrieden.

    Deine Schwierigkeiten bei den Einstellungen kann ich nachvollziehen. WinDVR ist etwas "zickig", was Veränderungen in den Standard-Einstellungen angeht. Ich hab auch viele Anläufe gebraucht, um die richtigen Einstellungen hinzukriegen. Da hilft eigentlich nur Probieren, probieren.....


    Gruß, Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen