1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme beim Brennereinbau

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Fozzy77, 12. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fozzy77

    Fozzy77 ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo ich hab mir neulich nen Plextor 40/12/40 zugelegt. Nach dem Einbau habe ich jetzt folgendes Problem. Er hat andauernd einen Datenabriss der dank Burnproof zwar verhindert wird aber natürlich die Geschwindigkeit bremst (hat bei Nero}s Cdspeed nie schneller als mit 10X gebrannt). Hab schon alles an Einstellungen versucht als Master, Slave und was weiss ich noch laufen lassen, bringt aber alles nicht. Habe sogar mit nem Freund mal seinen Brenner eingebaut und der hat dasselbe Problem. Demnach müsste wohl meine übrige Hardware schuld sein( Habe ein MSI k7t turbo board,Athlon 1400 Cpu, Benq 52X cdrom). Bin echt ratlos! Bitte helft mir!!!!!!!!!!!!
     
  2. Fozzy77

    Fozzy77 ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    Also alles läuft im UDMA (steht auf jeden fall auf Auto im Bios).
    Firmware habe ich gerade geupdatet... Neuer ASPI treiber ist drauf... brenner eigentlich immer "on the fly".

    Dankeschön für die Hilfe!
    Kay
     
  3. Fozzy77

    Fozzy77 ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    UDMA steht im BIOS aus "Auto".
     
  4. Fozzy77

    Fozzy77 ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Hi

    also Treibermäßig müsste der auf dem neuesten Stand sein, was mir ein Rätsel ist, der zeigt beim CDrom im Bios "ATA 66" und beim Brenner "ATA 33" an. Von UDMA steht da nix
     
  5. Fozzy77

    Fozzy77 ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Hi!
    Danke aber ich habe gar keine Stromsparfunktionen eingestellt. Weiss echt nicht was das sein kann.
    Danke trotzdem
    Gruß
    Kay
     
  6. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    neuster 4 in 1 treiber geladen und dma aktiviert? zeigt das bios den brenner als udma gerät an?
     
  7. T_2000

    T_2000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    294
    Hi,

    hast du das Problem nur, wenn du nebenher nichts anderes machst, oder generell? Wenn ersteres der Fall ist, dann kann es sein, dass du irgendwelche Stromsprafunktionen aktiviert hast. Ich hatte das Problem bei meinem alten Rechner auch mal, da leider noch ohne Burnproof. Wenn das der Fall ist, einfach mal alle Stromsparfunktionen abschalten.

    Gruß Karsten
    [Diese Nachricht wurde von T_2000 am 12.12.2002 | 12:20 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von T_2000 am 12.12.2002 | 12:20 geändert.]
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo fozzy77,
    habe den gleichen brenner und bin sehr zufrieden damit.

    wie hast du deine IDE geräte angeschlossen ?

    und wie brennst du, über image oder direkt ?

    hast du die neuesten ASPI treiber installiert und die plextools ?

    aspi treiber erhältst du hier:
    http://www.chip.de/downloads_updates/downloads_updates_8769168.html

    läuft alles im UDMA modus ?

    welche firmware ist auf dem brenner ? kannst du im gerätemanger nachschauen unter deinem laufwerk (eigenschaften)

    an deiner weiteren hardware kann es eigentlich nicht liegen !

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen