Probleme beim Capturing mit Virtual Dub

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Gysi, 3. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gysi

    Gysi Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    92
    Hi, ich habe mal zur Abwechselung ein Capture Problem. Also: Ich habe mal zum Test mit Virtual Dub gecaptured, ging auch perfekt, aber ich habe wahrscheinlich irgendeine Einstellung verändert und jetzt geht es nicht mehr. Das Bild wird nur sehr grobpixelig dargestellt und wenn ich aufnehmen will, passiert gar nichts. Unten zeigt er mir zwar an:"Status 411 usw"., aber wenn ich mit Esc die Aufnahme stoppe, sagt er mir, dass 0 Frames gecaptured worden sind. Overlay ist aktiviert und das Problem kommt bei jeder x-beliebigen Auflösing.

    Ich benutze eine ASUS TV-FM 7134 TV-Karte mit WDM-Treiber Version 1.6.0.0a. Ach ja, und löschen des Ordners, entfernen aller Registry-Einträge bringt auch nichts. Ich bin am verzweifeln, bitte helft mir, danke.
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hi,
    zum Capturen brauchst du
    1. eine Karte, die ordentlich im Slot sitzt,
    2. die notwendigen Codecs (Systemsteuerung/Software oder .../Multimedia/Geräte/Videokomprimierungs-Codecs)
    3. ein Captureprogramm (in dem du den gewünschten Codec für Video/Audio einstellst).
    Wenn du nur Mpeg aufnehmen kannst, bitte Punbkt 2 untersuchen.
    MfG
     
  3. Gysi

    Gysi Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    92
    Hmm, schade, das funktioniert auch nicht. Ich habe übrigends festgestellt, dass das Problem auch bei freeVCR besteht. Mit meinem Standard-Fernsehprogramm (Power VCR II) funktioniert zwar alles, aber ich kann nur in Mpeg/Mpeg2 aufnehmen. Meint ihr, es hilft, wenn ich Windows plattmache? Ich hoffe doch, das es auch eine andere Lösung gibt. Is' eben nur die letzte Notlösung.
     
  4. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,

    wenn Du sicher bist das es eine Einstellung in Virtualdub ist dann starte mal das Program Auxsetup.exe im Virtualdub-Verzeichnis. Damit kannst Du alle Einstellungen aus der Registry löschen (Remove). Beim nächsten Start von Virtualdub benutzt es dann wieder die Standardeinstellungen.

    Gruß Bert
     
  5. Gysi

    Gysi Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    92
    Danke, aber es hat mir nicht wirklich weitergeholfen, da mein Problem nicht angesprochen wurde. Trotzdem danke.
     
  6. moskito63

    moskito63 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    78
    Hallo

    Schau mal hier nach.

    Gruss moskito
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen