1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme beim Druckeranschließen

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von threepwoodanna, 14. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. threepwoodanna

    threepwoodanna Byte

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    15
    Neuerdings kann ich keine Drucker mehr anschließen. Sie werden zwar immer erkannt und bei Bedarf auch die Treiber installiert, aber dann kommen nur "Testdruckseiten". Woran kann das liegen (ich habe einmal einen Epson- und einmal einen HP-Drucker probiert) bzw. wie kann ich das beheben?

    Systeminfos:

    Prozessor: Intel Pentium 4 CPU 2 GHz
    L2 Cache: 512 KB
    Arbeitsspeicher: 256 MB
    Mainboard: Fujitsu Siemens Amilo D
    BIOS: V3.5 R01-F36 EN von 2-2002

    Grafikkarte: Mobility Radeon
    Festplatte: IC25N030ATCS04-0 ; ATA
     
  2. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    (ich habe einmal einen Epson- und einmal einen HP-Drucker probiert) bzw. wie kann ich das beheben?

    Was heißt probiert? Werden einer oder beide noch benutzt?
    Ist bei den Druckern (Start>Einstellungen>Drucker) noch ein nicht mehr benutzter Drucker eingetragen?
    Wenn ja- löschen und alle Treiberrreste entfernen.
    Was sagt der Hardware-Monitor?
    Sind da auch noch Drucker verzeichnet?
    Also erst mal sauberes System, dann neuen Drucker installieren (wo angeschlossen? USB oder LPT-port?)
    Nach erfolgreicher Neuinstallierung diesen Drucker bei dem Druckerverzeichnis als "Standarddrucker" markieren.
     
  3. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    1. Ein Drucker muss als Standarddrucker ausgewählt werden.
    Standard ist bei XP - Servicpack 2 - Microsoft Imagewriter.

    Ansonsten die USB-Buchse am PC wechseln. Je nach Chipsatz gibt es Probleme beim Druckerwechsel. Der Drucker wird erkannt - die Daten verschwinden aber ins Nirvana.

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen