1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme beim DVD brennen/abspielen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von manuel28, 24. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. manuel28

    manuel28 Kbyte

    Hallo!!

    Hab da mal wieder ein Problem und weiß ned weiter

    Hab mir vor paar Tagen einen DVD-Brenner zugelegt. CD´s brennen klappt wunderbar, ohne Probleme.
    Aber beim DVD brennen komm ich ned weiter. Hab hier ein paar DVD`s (Kopien) die ich gern brennen würde.


    1. wenn ich die DVD`s ins DVD Rom - Laufwerk einlege, kennt dieses die Scheiben nicht, ich kann sie auch ned abspielen.Warum?
    der DVD-Brenner kennt die DVD-Kopien und man kann sie auch abspielen

    2. benutze Nero 6.3.1.20. - wenn ich auf "GESAMMTE DVD BRENNEN" klicke, bekomme ich folgende Meldung:
    DVD-Video Plug-in erforderlich!!
    Aufgrund von patentrechtlichen Beschränkungen ist das Enkodieren/Dekodieren/Abspielen von MPEG-2 nicht verfügbar. Diese Funktion kann mit Installation des DVD-Video - Plug-in hinzugefügt werden.


    Hilfe, ich hab keinen Plan.
    Kann mir bitte jemand helfen??

    Gruß
    manul28
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Hallo,


    zu 1. Dein DVD-Lw kann die Rohlinge nicht lesen, weil es nicht dafür ausgelegt/zu alt ist. Vielleicht hilft ein Firmware-Update weiter. Ansonsten: neues Leselaufwerk.

    zu 2. Nero schreibt dir doch, was los ist. Abhilfe: DVD-Plugin kaufen oder versuchen, die DVD als Daten-DVD zu brennen.

    ...wobei ich jetzt mal zu deinen Gunsten davon ausgehe, dass es sich um nicht kopiergeschützte DVDs handelt.

    bonk
     
  3. manuel28

    manuel28 Kbyte

    Hi bonk!

    Danke für deine Antwort. Das mit dem Firmware-Update werd ich machen. Habe ein DVD-Rom Laufwerk von Toshiba (DVD-Rom SD-M 1612).
    Finde ich auf der Seite von Toshiba so ein Update,oda?

    Wegen dem brennen.... werd den Film von der Quell-DVD mal auf die Festplatte kopieren und dann mal mit Nero 6.3.1.20 versuchen zu brennen.
    Mein DVD Brenner, brennt beide Formate (+/-). Meine Rohlinge sind DVD + R . Muss ich bei Nero dann irgendwo einstellen, was ich verwende??
    brennen wahrscheinlich dann als Video-DVD , oda Daten-DVD??

    Gruß
    manuel28
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Hi,

    1. müsste eigentlich so sein, dass du auf der toshiba-Seite was findest.
    2. Wird das nicht unbedingt gehen. So wie du das beschreibst, enthält deine Quell-DVD wesentlich mehr Daten, als auf einen 4,7GB-Rohling draufgehen. Deshalb will Nero ja auch mit dem DVD-Plugin das Ganze umwandeln. Es ist übrigens egal, ob du + oder - Rohlinge verwendest - zumindest für Nero. Brennen dann als Video-DVD.

    bonk
     
  5. manuel28

    manuel28 Kbyte

    Nö, des passt scho. Weil die Quell-DVD is ja auch eine Kopie,wo auch nur der Film ohne Zusätze drauf is.

    Was is eigentlich besser?? + oda - ??

    Welches is das beste Brennprogramm zum DVD brennen??

    Gruß
    manuel28
     
  6. Bambulaner

    Bambulaner Byte

    Halli Hallo,
    >> Was is eigentlich besser?? + oda - ??
    Es gibt nur sehr geringe Unterschiede...eingentlich kann man sagen, dass beide gelichgut sind, nur unterstützen halt mehr Stand-alone DVD-Player das Minus-Format!!

    >> Welches is das beste Brennprogramm zum DVD brennen??
    Da gibt es drei möglichkeiten. Enmal und DVDs zusammenzustellen unbedingt Nero, zum kopieren nicht-kopiergeschützter Film-DVD auf DVD9-Basis ganz klar CloneDVD2 und zum 1:1 kopieren das Programm, das mit "alc" anfängt und mit "120%" aufhört, aber leider in DE illegal ist!

    LG bambu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen