1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme beim Farbausdruck

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Trillerpfeife, 25. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trillerpfeife

    Trillerpfeife ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    Mein Epson C84 druckt kein rot und gelb. Habe zuerst gedacht liegt an den fast leeren Patronen, habe sie jedoch jetzt ausgetauscht und es funktioniert immer noch nicht. Druckkopfreinigung habe ich schon mehrmals probiert - ohne Erfolg.
    Woran kann es liegen und wie behebe ich dieses Problem?

    Trillerpfeife
     
  2. tuni

    tuni Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    163
    Hallo

    Benutzt du Fremdtinte?

    Gruss tuni
     
  3. Trillerpfeife

    Trillerpfeife ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    Jetzt schon, ging aber davor auch schon nicht mehr und da hatte ich noch Orginalpatronen drin.
     
  4. tuni

    tuni Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    163
    Die Epson sind ziemlich empfindlich was Fremdtinte angeht:Benutze orignale oder Tinte von Jettec,damit gibts die wenigsten Probleme.

    Leg mal ein nassens Stück Küchenpapier in den Drucker und schieb den Druckkopf darüber und lass das ganze eine Weile stehn.Etwas probieren das das Stück Tuch nicht zu gross oder zu klein ist.Keinesfalls Gewalt anwenden.Danach ein oder zwei Druckkopfreinigungen machen und es müsste wieder gehn.Wenn das keine Bessrung bringt,hilft nur den Druckkopf auszubaun und über Nacht in Wasser zulegen.

    Da der Druckkopf sich nicht so einfach bewegen lässt gib dem Drucker irgeneinen Auftrag und sobald der DK sich bewegt den Stecker ziehn,dann lässt er sich ganz einfach hin und herschieben
     
  5. Trillerpfeife

    Trillerpfeife ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo tuni

    hab das mit dem Tuch gemacht, funktioniert immer noch nicht.
    Wenn ich den Druckkopf ausbau, was mach ich dann mit der Tinte? trocknet die mir nicht ein?
    Und wie bau ich das Ding überhaupt aus?

    Trillerpfeife
     
  6. tuni

    tuni Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    163
    Ewentuell das ganze ein paar Mal wiederholen und vor allem Paronen benutzen wo man weiss das sie den Kopf nicht verstopfen,also Original oder gute Nachbauten
    Das mit dem Druckkopfausbau ist bei Epson nicht einfach,dazu muss man den halben Drucker zerlegen und ist nur zu empfehlen wenn man sich etwas auskennt oder nichts mehr zu verlieren hat.

    Solltest dich eventuell mal mit dem Gedanken anfreunden dir einen neuen Drucker zuzulegen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen