Probleme beim Hochfahren von XP - leerer Desktop

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Porreesteiner, 7. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Porreesteiner

    Porreesteiner ROM

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo allerseits!

    Viele Grüße an alle, ist mein erster Post hier.

    Auf dem Gericom-Notebook meiner Freundin, das gestern noch normal funktionierte, kommt XP beim Hochfahren nicht über einen Zustand hinaus, bei dem das Hintergrundsbild und der Mauszeiger angezeigt wird und sonst gar nichts (keine Desktop-Icons, keine Taskleiste usw.).

    Das einzige, was man machen kann, ist den Taskmanager zu benutzen und von da Programme zu starten, so dass wahrscheinlich ein Backup von noch ungesicherten Daten über ein Brennprogramm möglich ist - also neues System drüberbügeln würde ich notfalls machen.

    Aber vielleicht ist der Fehler ja viel einfacherer Natur und es hat das Benutzerprofil zerschossen (der Akku war wohl etwas schwach) oder etwas in der Art, was man vielleicht durch das Anlegen eines neuen Benutzers beheben kann.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir Hinweise zur Diagnose oder zur Lösung des Problems geben könntet, hab leider mit XP nur wenig Erfahrung.

    Viele Grüße und vielen Dank
    Porreesteiner
     
  2. Porreesteiner

    Porreesteiner ROM

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Danke für die schnelle Antwort. Das mit dem Explorer habe ich, glaube ich schon versucht, war wohl eine der wenigen Anwendungen die sich nicht starten ließen. :(

    Ansonsten vielen Dank für Tip 2, werde ich nachher gleich ausprobieren.

    Viele Grüße
    Porreesteiner
     
  3. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Wenn WWimmers Tipps nicht helfen, bleibt dir meines Wissens nur eine komplette Neuinstallation. Ich war selber mal davon betroffen und habe es trotz aller Tricks nicht mehr hinbekommen. Ein Image ist (und war für mich) da die Lebensversicherung, diese sei dir auch angeraten (True Image, Ghost etc.)
     
  4. Porreesteiner

    Porreesteiner ROM

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Vielen Dank nochmal an Euch! Das Problem ist gelöst, woran es gelegen hat, läßt sich wohl nicht mehr rauskriegen.

    @WWimmer: Der Explorer ließ sich tatsächlich nicht mehr starten, und das mit der letzten bekannten funktionierenden Konfiguration hat auch nicht geklappt, da wahrscheinlich die zerschossene Konfiguration als funktionierend eingeschätzt wurde.

    Aus dem abgesicherten Modus war alles kein Problem, ich habe eine ein paar Tage alte Konfiguration wiederhergestellt und alles war in Butter. Hätte nicht gedacht, dass das so easy sein würde und deshalb danke nochmal für die nützlichen Impulse.

    @Leonito: Du hast vollkommen recht, ein Image sollte auf jeden Fall regelmäßig gemacht werden, keine Frage. Ich werd das mal bei Gelegenheit machen, war ja wie gesagt nicht mein Rechner. Ich selber sichere meine Daten doppelt und dreifach und predige das auch andauernd, aber bei anderen muß es wohl leider immer erst mal crashen vor der Einsicht. :(

    Viele Grüße
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Porreesteiner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen