Probleme beim Partitionieren meiner HD

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von marius2, 25. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marius2

    marius2 ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    Ich habe meine Festplatte in 4 Partitionen eingeteilt. Auf "C" ist WinME (sonst nichts), auf "D" sind sämtlich Programme und WinXP. Auf "E" sind alle Spiele, Auf "F" sind meine Musik-Files. Als ich meine Festplatte partitioniert habe, habe ich "C" so klein wie möglich gehalten, weil ich ja dort keine programme oder ähnliches hininstallieren wollte. Weil ich unter WinXP allerdings Schwierigkeiten mit dem Internet habe, nutze ich im Moment außschließlich WinME. Ich habe nurnoch 5MB auf "C" frei. Wenn ich PartitionMagic unter WinME nutze, kommt während des Versuchs die Partitionen in den Größen zu Verändern eine Fehlermeldung, dass irgendein FAT (Fehler 2003)nicht konfiguriert ist (ich weiß nichtmehr genau was da stand). Ich war der Meinung, dass der Fehler von dem Betriebssysthem ausgeht, und wollte den Vorgang auf WinXP wiederholen. Allerdings kommt eine Fehlermeldung, dass Partition Magic Pro 7.0 nur für WinME und 98 entwickelt ist, und unter WinXP nicht läuft. Auf der Website von Power Quest, habe ich allerdings gelesen, dass Partition Magic Pro 7.0 auch für WinXP entwickelt ist. Gibt es vielleicht ein Update? Habe ich sonst irgendeine Möglichkeit meine Festplatte zu Partitionieren, ohne dass ich WinME neuinstallieren muss???
    Danke für die Antworten!

    Marius
     
  2. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Partition Magic 7 funzt mit XP, eventuell eine Neuinstallation probieren ! In XP musst du als Administrator angemeldet sein,
    soweit ich weiss. Normalerweise müsste PM das Partitionieren ohne Disks hinkriegen !

    Zu deiner Fehlermeldung: Unter ME starten und den Fehler mit
    Scandisk der C: Partition beheben (falls der Fehler auf dieser
    Partition ist) oder mit XP starten und mit chkdsk /f die beschädigte
    Partition reparieren.
    http://www.powerquest.com/support/primus/id1081.cfm

    wenn du schon dabei bist, hier bekommst du ein update für chkdsk
    http://www.microsoft.com/downloads/release.asp?ReleaseID=36423&area=search&ordinal=6

    Zusatz: Vor jedem Partitionieren wichtige Daten auf 2.Festplatte oder auf CD-R speichern !!!
    [Diese Nachricht wurde von Relax am 26.05.2002 | 00:56 geändert.]
     
  3. marius2

    marius2 ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    hmm, dass man mit den disks booten muss hab ich nicht gewusst.
    danke für den tipp

    marius
     
  4. Windoof___Feind

    Windoof___Feind Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    43
    klar, es ist schon unter xp auch kompatuble zum "installieren". aber ich glaube das du mit den disks booten musst...unter nt kann man keine partionen verkleinern/vergrössern etc. nur unter DOS.
    aber das andere weiss ich net..hab nur gehört das es unter nt heikel ist, zu partionieren...ich weiss es nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen