Probleme beim Partitionieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Dommel, 28. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dommel

    Dommel Byte

    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Beiträge:
    14
    Hallo Leute!
    Ich habe auf meinem Notebook Windows XP Home drauf und möchte nun die vorkonfigurierte Partitionierung der Festplatte ändern (2 NTFS Partitionen und 1 FAT32).
    Egal ob ich zuerst sage Partition Magic soll von der einen NTFS-Partition den Speicher wegnehmen und eine neue erstellen oder wenn ich versuche die Größe der beiden NTFS-Partitionen zu ändern (indem der Speicherplatz der einen, der jeweils anderen zugewiesen wird), immer kommt es zum selben Fehler! Nach dem Bootvorgang startet Partition Magic, will mit dem ersten Arbeitsschritt beginnen und bricht dann mit der Meldung "Fehler 983: Zu viele Fehler" die Partitionierung ab.

    Hatte jemand von Euch auch schonmal dieses Problem??

    Ich wäre über jeden kleinen Tipp zur Lösung dankbar!

    Achso, bei dem Notebook handelt es sich um das MD 5400, das es letztes Jahr bei ALDI gab.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    [Diese Nachricht wurde von Dommel am 01.03.2003 | 09:41 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen