1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Probleme beim Speichern von Grafiken

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Darkengel, 18. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Darkengel

    Darkengel ROM

    HILFE!
    seit kurzem hab ich folgendes Problem:
    beim Speichern von Grafiken (z.B. jpg-Dateien) speichert XP die Dateien unabhängig vom eigentlichen Dateiformat immer als bmp-Datei.

    weiss jemand woran das liegt und wie ich das wieder ändern kann???
     
  2. Darkengel

    Darkengel ROM

    Danke, das hat geholfen!
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Bitpicker hat,glaube ich,in dem Fall immer empfohlen, den Internet-Cache zu löschen.

    franzkat
     
  4. Darkengel

    Darkengel ROM

    hab sowohl die Windows Bild- und Faxanzeige als auch 2 andere Fotoprogramme ausprobiert... das ändert leider nichts :-(
     
  5. nordy

    nordy Kbyte

    Unter Dateitypen jpg statt Paint die Windows Bild- und Faxanzeige oder - wenn vorhanden - den Photoeditor eintragen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen