Probleme beim Speichern von Grafiken

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Darkengel, 18. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Darkengel

    Darkengel ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    HILFE!
    seit kurzem hab ich folgendes Problem:
    beim Speichern von Grafiken (z.B. jpg-Dateien) speichert XP die Dateien unabhängig vom eigentlichen Dateiformat immer als bmp-Datei.

    weiss jemand woran das liegt und wie ich das wieder ändern kann???
     
  2. Darkengel

    Darkengel ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Danke, das hat geholfen!
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Bitpicker hat,glaube ich,in dem Fall immer empfohlen, den Internet-Cache zu löschen.

    franzkat
     
  4. Darkengel

    Darkengel ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    hab sowohl die Windows Bild- und Faxanzeige als auch 2 andere Fotoprogramme ausprobiert... das ändert leider nichts :-(
     
  5. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    Unter Dateitypen jpg statt Paint die Windows Bild- und Faxanzeige oder - wenn vorhanden - den Photoeditor eintragen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen