1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Probleme beim spielen...

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von PaCmAn2k, 7. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PaCmAn2k

    PaCmAn2k Kbyte

    Also ob die Frage nun hier rein passt oder nicht, darüber lässt sich streiten! Aber vielleicht weiss ja jemand ne Lösung!
    Wenn ich C&C Generals im Kampagnenmodus spiele läuft alles Optimal!
    Beim Gefecht allerdings fängt es nach 5 - 10 Min. an nur noch zu ruckeln...
    Mein System: Athlon XP 2400+, A7N8X, 2x256 Mb 333 Ram, GF4 Ti 4200
    Kann das evtl. daran liegen, dass die Festplatte (v.a. die grossen dateien von generals "textures.big" und so) fragmentiert sind?
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Hast du eventuell deinen Virtuellen Speicher "optimiert", so wie man es von einigen unverbesserlichen hier im Forum immer ließt?

    J2x
     
  3. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Hm, hab ich auch schon gemacht, ohne Probleme.
     
  4. PaCmAn2k

    PaCmAn2k Kbyte

    Ich kann auf 1280x960 auch Problemlos spielen... in der Kampagne sowie im Gefecht (in den ersten 5 min.)
    Also an der Hardware liegts sicher nicht...
    Ich spiel immer so gegen 3 schwere Gegner... Kann es sein dass er einfach zu viele einheiten zu berechnen hat wenns voll zur sache geht?
     
  5. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Speicher würde ich ausschließen. Habe auch einen Athlon XP 2400+, A7S333, 1x512 MB 333 RAM und ne Radeon 9000 pro. Damit dürft mein System deinem unterlegen sein, allerdings kann ich bei ner Auflösung von 1152x864, Details high, problemlos spielen.
     
  6. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Eher nicht, das deutet nur auf zuwenig Speicher hin.

    J2x
     
  7. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    ja, kann schon sein, muß aber nicht, darüber läßt sich auch streiten. Habe keine Lösung, denn ich spiele nicht sowas.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen