Probleme beim Starten des PCs

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Palmenstrand27, 15. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich habe mein PC gerade erst wieder neu gebootet und jetzt habe ich das selbe Problem was ich vorher auch schon mal hat und zwar:
    Ich kann meinen PC nur noch im abgesichterten Modus starten.
    Wenn ich das nicht mache, will der PC starten und dann steht auf einmal auf dem Bildschirm: Sie können den PC jetzt ausschalten.
    Wenn ich unter dem abgesichtern Modus reingehe und
    unter Arbeitsplatz- Eigenschaften- auf Leistungsmerkmale gehe dann steht dort folgendes:

    Der Kompatibilitätsmodus reduziert die Systemleistung.
    Laufwerk A: verwendet Dateisystem fürs MS-DOS-Kompatibilitätsmodus
    Laufwerk C: verwendet Dateisystem fürs MS-DOS-Kompatibilitätsmodus


    Kann mir bitte jemand helfen?
    Mir sagt das gar nichts.
    Danke
     
  2. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Keiner sagt was, na gut...

    Eigentlich ein dankbares Google-Thema [1] ...


    Mitunter hilft es, in der Registrierung den Eintrag `NoIDE´ zu suchen und zu löschen. Windows überlegt es sich mit dem Kompatibilitätsmodus dann meist noch mal. (ps) FAQ c't 21-2002


    Dass Du mit den DMA-Einstellungen gespielt hast, kann nicht sein, oder? Der übliche Verdacht bei dieser Meldung sind Chipsatz-Treiber.

    _____________________
    [1] http://www.google.de/search?hl=de&q=MS-DOS-Kompatibilitätsmodus&meta=lr=lang_de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen