Probleme durch übergrosse Systemdateien

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von DocFerrum, 21. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DocFerrum

    DocFerrum Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    177
    Mächtiges Speicherplatzproblem: Die Platte wird immer voller und voller. Trotz regelmässiger Datenträgerbereinigung, Temp. Internet Files-Löschungen, Papierkorbleerungen etc.

    Hab jetzt einige Dateien im Hauptverzeichniss C: gefunden die mir auch Sorge machen:

    hiberfil.sys (223MB)
    Hook.log (850 MB)
    pagefile.sys (336MB)

    Weiss jmd. woher die kommen? Kann ich die löschen ohne grössere Probleme? Ich mein die .log werde ich wohl sowieso löschen. Aber was ist mit dem Rest?
     
    [Diese Nachricht wurde von DocFerrum am 21.07.2003 | 11:12 geändert.]
     
  2. DocFerrum

    DocFerrum Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    177
    Hat sich erledigt:

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=116503#598663
     
  3. DocFerrum

    DocFerrum Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    177
    Nachtrag: In der datei steht nichts anderes als

    21.07.2003 11:30 Info ...create notify
    21.07.2003 11:30 Info Catch_Url
    21.07.2003 11:30 Info Catch_Url
    21.07.2003 11:30 Info Catch_Url

    usw. usw. usw.

    Nach ettlichen Zeilen ist der Counter mal glücklich eine Minute weiter. Welches Programm könnte sowas erstellen?
     
  4. DocFerrum

    DocFerrum Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    177
    Danke. Ich habe sie gerade gelöscht. Aber welches Programm erstellt sie?

    Nach dem Löschen war schon wieder eine neue mit 11KB vorhanden. Diese ist mittlerweile schon wieder über 3 MB gross. *knurr*

    Wo kann ich dieses Logging deaktivieren?
     
  5. DocFerrum

    DocFerrum Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    177
    Danke auch dir! Ich kann mich zwar mit ein paar Brocken englisch grad mal so über Wasser halten. Aber aus dem Artikel im Gesamten werd ich nicht so recht schlau. Die Auflistung dort unten ist zwar ganz nett, aber mir ist letztlich immer noch nicht ganz klar welches Programm diese log erstellt. Zumal ich keinen BackWeb Server installiert habe.

    Die Datei wächst und wächst und wächst. Beängstigend schnell. Vom Eingangsposting bis jetzt ist sie schon auf 897 MB angewachsen. Tendenz steigend. Ich werde sie jetzt löschen müssen da meine Platte zu ist.

    :(
     
  6. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Die Hook.log kannst löschen, ist ja nur ein Logfile

    Die hiberfile.sys ist die Datei für den Ruhezustand. Die wirst du los, indem du unter Systemsteuerung/Energieoptionen/Ruhezustand den Haken bei "Unterstützung für Ruhezustand..." wegnimmst.

    Die pagefile.sys ist die Auslagerungsdatei. Die kannst du normalerweise nur kleiner machen, indem du unter Systemsteuerung/Systemeigenschaften/
    Erweitert/Erweitert/Systemleistungsoptionen/
    Ändern einen kleineren Wert für die Auslagerungsdatei eingibst.
     
  7. DocFerrum

    DocFerrum Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    177
    Herzlichen Dank! :)
     
  8. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Wegen dem "HOOK.LOG"... schau mal hier...

    ganz unten steht ne interessante Auflistung...

    http://www.backweb.com/services/assets/Version5.5/Server/CH18.HTM

    gruß. dim
     
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo DocFerrum

    hiberfil.sys ist die Datei für den Ruhezustand. Falls du den nicht brauchst, dann deaktiviere ihn. Die Datei wird dann gelöscht oder du kannst sie anschließend manuell löschen

    hook.log sagt mir gar nichts.

    pagefile.sys ist die Auslagerungsdatei. Die würde ich so lassen, wie sie ist.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen