1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von wladi_pekker, 22. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wladi_pekker

    wladi_pekker Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    habe folgendes Problem: im Netzwerk ist mein Computer auf den Computern der anderen abgebildet, ich widerum kann aber von meinem Computer aus auf keinen zugreifen, da beim "Netzwerk" auf meinem PC keiner zusehen ist. kann mir da jemand weiterhelfen, die firewall ist aus und wir verwendet einheitlich windows XP
     
  2. benutzername:

    benutzername: Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    22
    Hast du schon mal versucht die netzwerkordner der anderen manuell hinzuzufügen? Das ist unter "Netzwerkumgebung hinzufügen" möglich.
     
  3. juelobe

    juelobe Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    249
    Sind beid PC's in der gleichen Arbeitsgruppe?
    Kannst Du die PC's gegenseitig pingen?

    Gruß
    juelobe
     
  4. wladi_pekker

    wladi_pekker Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    nee hat nicht geklappt die netzwerkordner der anderen manuell hinzuzufügen, auch wenn ich nach anderen personen suche, findet er nichts, obwohl wir die selbe arbeitsgruppe verwenden. was versteht ihr denn beim gegenseitig pingen?
    trotzdem danke
     
  5. wladi_pekker

    wladi_pekker Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    noch 'ne frage, kann ich 2 PC mit nem Crossover Kabel verbinden (ohne Router/Switch) geht das?
     
  6. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Yeap, geht (meist).
    beachte aber, daß beide PC's im selben Class-C sind.
    z.B. :
    PC 1 : 192.168.1.1
    PC 2 : 192.168.1.2
    Subnetz jeweils 255.255.255.0
     
  7. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Ist ganz einfach: Öffne ne Konsole (start->ausführen->cmd)
    und schreib "ping 192.168.0.1" ohne Anführungszeichen. Dann enter.
    Die Ip musst du natürlich an die von dir vergebene anpassen.
    Beispiel: Rechner A hat IP 192.168.0.2, Rechner B 192.168.0.1:
    Du sitzt am Rechner A, pingst die IP von Rechner B...andersrum dito.

    Jetzt sollte der gepingte Rechner eigendlich antworten.
    Das selbe machst du dann auf dem anderem...dann habt ihr euch gegenseitig gepingt.
     
  8. wladi_pekker

    wladi_pekker Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    ok danke jetzt weiß ich was anpingen bedeutet. aber wenn ich beide pc verbinde taucht bei jeden computer die anzeige auf,dass das netzwerkkabel entfernt wurde, ist es normal?
     
  9. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Nein. Also ist es scheinbar kein Crosslink-Kabel.

    edit: oder das Kabel ist kaputt...
    oder die Einstellungen der Netzwerkkarten stimmen nicht, insbesondere Tempo und Duplexmodus
     
  10. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Wenn es kein Cross-over-Kabel ist, musst Du es nicht gleich austauschen. Es reicht, einen Cross-Adapter zwischenzuschalten.
    Wenn die Meldung kommt, dass kein Netzwerkkabel angeschlossen ist, gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten:
    Entweder es existiert tatsächlich keine Verbindung (Falsches oder defektes Kabel), oder eine der beiden Netzwerkkarten ist defekt.
    Selbst bei falschester Software-Konfiguration müssen die LED's an der Karte beim Anschließen aufleuchten. Es sei denn einer der beiden PC's ist ausgeschaltet (richtig aus mit Netzschalter, nicht nur heruntergefahren).
     
  11. wladi_pekker

    wladi_pekker Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    naja ich habe das dsl modem von der telekom bekommen und da bekommt man doch 2 crossover kabel. oder sind das andere???
     
  12. Teddyknuddel

    Teddyknuddel Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2001
    Beiträge:
    72
    Das sind normale Netzwerkkabel für DSL-Modem und oder Router/Hubs. Geh in einem PC-Laden (nicht Mediamarkt, sondern Fachgeschäft) und frage nach einem Crossoverkabel, kostet nicht die Welt.
     
  13. wladi_pekker

    wladi_pekker Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    ok gut danke dann gehe ich heute mal eins kaufen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen