Probleme IP-Sec-Dienst

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Bogno, 8. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bogno

    Bogno Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    21
    Hallo zusammen,

    ich habe einen WLAN-Router mit dem ich mich via DSL ins Internet einwähle. Ich habe allerdings das Problem, dass hin und wieder mein PC die Verbindung zu meinem Router verliert. Die Verbindung ist unterbrochen. Das Funknetzwerksymbol, rechts unten in der Leiste bei der Uhr, ist durchgestichen. Wenn ich auf dieses Symbol einen rechtsklick mache und auf "Reparieren" gehe, funktioniert die Verbindung eine gewisse Zeit, bis sie irgendwann wieder abbricht. Jedesmal wenn die Verbindung abgebrochen wurde, wird folgendes in die Ereignisanzeige - Sicherheit geschrieben:

    "IPSec-Dienst: Die IPSec-Dienste konnten die vollständige Liste der Netzwerkschnittstellen auf diesem Computer nicht ermitteln. Dies kann die Sicherheit des Computers stark beeinträchtigen, da die Schutzfunktionen des IPSec-Filters auf einigen Netzwerkschnittstellen nicht angewendet werden können. Führen Sie das IP-Sicherheitsmonitor-Snap-In aus, um weitere Fehlerinformationen anzuzeigen."

    Ich schätze bzw. hoffe, dass wenn ich diese Problem in der Ereigenisanzeige gelöst habe, meine Verbindung wieder richtig funktioniert. Leider weiß ich aber nicht, wie ich dieses Problem lösen kann!!!

    Bitte helft mir!

    Danke!

    Gruß Bogno
     
  2. halebob

    halebob Byte

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    51
    hast du schon diesen "IP-Sicherheitsmonitor-Snap-In ausgeführt, um weitere Fehlerinformationen anzuzeigen". Mit mehr Infos kommen wir vielleicht weiter
    :sorry:
     
  3. Bogno

    Bogno Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    21
    Ich habe in der Konsole "mmc" unter "Datei", "Snap-In hinzufügen/entfernen" gemacht. Danach bin ich auf den "Konsolenstamm", "Hinzufügen" und auf den "IP-Sicherheitsmonitor" zugefügt. Dann auf "Schließen" und "OK". Dann habe ich die Konsole gespeichert und geschlossen.
    Wo dort aber weitere Informationen über Fehler stehen oder ob ich alles richtig gemacht hab weiß ich nicht, ich weiß nur, dass das was ich gemacht habe hat nichts gebracht hat. 2 Stunden später war die Verbindung wieder abgebrochen.

    Gruß Bogno
     
  4. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    das selbe problemchen habe ich zuhause mit meiner adhoc verbindung auch ! eine lösung wäre super :)
     
  5. Bogno

    Bogno Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    21
    Kann mir denn niemand mehr weiter helfen?

    Gruß Bogno
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen