Probleme mi Boot-CD bei GDATA AntivirenKit 2005

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von madocr, 4. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. madocr

    madocr ROM

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    2
    Bevor ich oben genanntes Pragramm installiere, soll ich lau Anleitung eine Basis-Virenanalyse mit der CD machen. Auf meinem Rechner klappt alles, aber auf meinem Laptop habe ich folgendes Problem:

    nach dem ich auf "Virenscan lokaler Festplatten"
    anschließend auf "normale Virensuche"
    gehe, werde ich gefragt welches Laufwerk ich untersuchen möchte (Ich habe auf meinem Laptop nur eine 80GB Festplatte die nicht in Partitionen aufgeteilt ist).
    Bereits voreingegeben ist "/dev/hda1" (das erscheint auch auf meinem Rechner, nur das ich dort noch 2witere Festplatten habe. Dort bestätige ich dann einfach und es geht), wenn ich dann auf ENTER drücke kommt folgende Fehlermeldung: Fehler! Das Gerät /dev/hda1 konnte nicht angesprochen werden! Virensuche abgebrochen. Bitte Eingabetaste drücken

    Ich habe anstatt "/dev/hda1" schon alles Mögliche eingegeben, aber nichts passiert!?!?!

    Gruß madocr
    [​IMG]

    Danke schoneinmal für eure Hilfe im Vorraus
    (bitte nicht mit Fachwörtern um euch werfen, bin Neuling!)
     
  2. Kampfhund

    Kampfhund Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    169
    Das ist halt Linux, immer noch nicht ausgereift.
     
  3. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    :confused: :( :bse: :aua:

    EDIT: hda ist unter Linux die Bezeichnung für die erste Festplatte am 1. Masteranschluss; die 1 bedeutet die erste Partition. hdb steht für den 1. Slavenschluss. Es gibt noch weitere Bezeichnung - sda z.B. für den Scsi-Anschluss. Näheres hier.
     
  4. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    meiner meinung nach, kannst du diesen virencheck von der cd aus getrost vergessen.
    denn: die virendefinitionen sind ja schon ein jahr alt und nützen dir ziemlich wenig (ich nehme mal nicht an, dass du das update runtergeladen und auf cd oder diskette gebrannt hast).
    programm installieren und nach dem neustart als erstes das webupdate (programm- sowie virendefinitions-update) durchführen und dann den pc scannen.
     
  5. madocr

    madocr ROM

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    2
    Danke für eure Hilfe nochmal! [​IMG]

    Doch ich habe auf meinem Rechner eine aktuelle Boot-CD erstellt mit den neusten updates von gestern (04.11.).

    [​IMG] klappt aber leider weder mit dieser noch mit der original cd... [​IMG]


    madocr
    [​IMG]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen