1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mir gespiegelter Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Ritchi, 13. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ritchi

    Ritchi ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Kann mir jemand helfen? Habe 8 GB Festplatte mit XP Betriebssystem und allen Anwendungen (als "C" registriert) mit HD Copy auf eine 40GB (als "D" registriert) gespiegelt und danach die Part. erweitert. Kann jetzt, im BIOS entsprechend eingestellt, von D booten, aber nur, wenn C noch eingebaut ist. Nach Entfernen der kleine Platte und Einbau der 40 GB Platte als Master bootet der Rechner nur bis zur Erkennung der Grafikkarte und hängt sich dann auf.
     
  2. 8ZeRo SzK

    8ZeRo SzK Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    15
    Wenn sie nur die 40GB platte angeschlossen haben und keine andere, dann schließen sie die Platte an den Letzten IDE-Kabelstrang!und Jumpern sie auf Slave wenn master net funtz!
    Ich kann ihnen aber net sagen ob es daran liegt! Überprüfen sie alles Kabel! Und ob der Speicher u. die Karten richtig in den Steckplätzen sitzen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen