1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

probleme mit 2. festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Spartakus2, 15. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spartakus2

    Spartakus2 ROM

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1
    hallo,
    ich habe folgendes problem:
    ich habe eine festplatte (maxtor 120 gb 6Y120P0),sie läuft alleine perfekt. jetze habe ich eine weitere festplatte (maxtor 120 gb 6Y120L0) dazugekauft. doch wenn ich jetzt booten will kommt die meldung das ich entweder "windows normal starten" "letzte bekannte konfiguration" oder "abgesicherter modus" starten kann,wobei nur der abgesicherte modus funktioniert.wenn ich eins der ersten beiden nehme fährt er hoch und schaltet sich dann selbst wieder aus bevor der blaue begrüssungsbildschirm erscheint und fährt dann noch mal von vorne hoch uws. ab und zu klappt das booten,also er fährt dann ganz normal hoch,aber das ist eher selten. die beiden hds werden im bios,gerätemanager,datenträgerverwaltung erkannt. im bios erscheint:
    primary master: maxtor ... (die erste)
    primary slave:maxtor... (die dazugekommen ist)
    es ist auch alles richtig gejumpert. ich habe die neue hd dann in der datenträgerverwaltung in ntfs formatiert und in 2 partitionen aufgeteilt,eine primäre und erweiterte.doch das half auch nicht und dann habe ich sie wieder gelöscht.was kann ich jetzt noch machen/habe ich falsch gemacht?
    mfg spartakus2
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!

    Nochmal im BIOS anmelden, partitionieren (eine primäre, eine erweiterte, und eine logische in der erweiterten) und dann auch einzeln die beiden nutzbaren Partitionen formatieren.

    Alternative wäre allenfalls, die neue wieder auf Master umzujumpern und an den 2. IDE-Kanal zu hängen, dafür dann einen dort ggf. vorhandenen Brenner als Slave an den 2.IDE-Kanal, einen DVD-Leser als Slave an den 1.IDE-Kanal.

    Weitere Möglichkeit, falls hardware-seitig auf dem Mainboard die Anschlußmöglichkeit gegeben ist: Anschluß an den RAID-Port.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen