1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Probleme mit 80 GB Western Digital !!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Kelts, 24. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kelts

    Kelts Byte

    Hallo,
    ich habe mir eine WD 80 GB zugelegt und wollte die Platte als Datenspeicher "einfach" hinter die bestehende Platte klemmen.

    ABER bei diesem Versuch steigt WIN2000 aus und zeigt einen blauen Bildschirm( Meldung pageerror in non paged area......).
    Das wiederholt sich bei allen möglichen Jumpereinstellungen der Festplatten an den IDE-Controllern.
    (Neue Platte wird im BIOS erkannt)

    WENN ich aber die neue Festplatte alleine als Master betreibe gibt es keine Probleme, PC bootet und eine Testpartition konnte ich auch erstellen.
    Hat jemad einen Tip wie ich die neue Festplatte neben der bestehenden Platte zum laufen bekomme ?
    Danke

    Gruß
    Andre
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Hürde 1 hast Du schon genommen: Das BIOS zeigt korrekte Werte (wenn Du recht hast)

    Hürde 2 ist win2k: Kommst Du in einen abges. Modus rein, der es Dir als Admin erlauben würde, die 2.HD für win2k in Beschlag zu nehmen?
    Nur mal zum Mitdenken: Sowas wie die LW-Buchstabenverschiebung bei W9x-Versionen ist ja wohl nicht an der Misere beteiligt?

    MfG Raberti
     
  3. Sidewiner

    Sidewiner Byte

    ich würds mal mit einem BIOS-Update probieren. Ein Freund hatte das Problem auch mal, nach BIOS-Update war die Sache gegessen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen