1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit A7N8X-XE

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von anjesan, 15. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. anjesan

    anjesan ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo, ich hab da mal eine Frage?

    Mein Bruder hat sich ein Mainboard gekauft A7N8X-XE, er hatte vorher irgendein Asrock Board.
    Als wir alles umgebaut hatten, bemerkten wir das der Prozessor nur als 1,27 erkannt wird...zu dem wird die P-Score von der CPU in Windows nicht angezeigt.
    Wir haben dann im BIOS die CPU Frequenz auf 166 mhz gestellt, gleiche Einstellung wie dem Asrock Board. Eigentlich sollte die CPU als 2600+ erkannt werden, leider bleibt der Rechner bei dieser Einstellung stehen.
    Weis jemand Rat?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!
    Kann am Netzteil oder RAM liegen.
    Leider hast Du fast nichts zu Deiner Hardware erwähnt...

    Gruß, Andreas
     
  3. anjesan

    anjesan ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo, danke erstmal für deine Antwort.
    Netzteil ist ein Be quiet 400W, Speicher sind zwei unterschiedliche....1x samsung pc400 cl3 und 1xMDTR pc333 cl3
    Gruß Anjesan
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Mit welcher Frquenz werden die RAMs betrieben?
    Die sollten möglichst auch auch 166Mhz bzw. 1:1 oder 100% stehen.
    Wann und wie genau "bleibt der Rechner stehen" ?
     
  5. kesseltom

    kesseltom Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    358
    einen speicherriegel rausschmeißen und dann nochmal testen!
    wenn möglich IMMER 2 gleiche riegel nehmen!
     
  6. anjesan

    anjesan ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Direkt wenn ich ihn höher schraube...quasi anch speichern der einstellung
     
  7. anjesan

    anjesan ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Hab heute gehört das es an den jumpern vom Board liegen könnte....dazu morgen mehr.....vielen Dank für eure hilfe bisher...
    gruß anjesan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen