1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

probleme mit A7V !

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von st.pawlik, 4. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. st.pawlik

    st.pawlik Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    26
    Hi,

    System:
    Asus A7V
    Duron 950
    512 SD
    GF2MX

    Das Problem ist, dass er mir nach dem einschalten kein Signal auf dem Monitor gibt.
    Monitor bleibt praktisch auf Standby!
    An der Grafikkarte liegt es nicht!

    kann wer mir weiterhelfen ?

    Danke
    Stefan
     
  2. carbon

    carbon ROM

    Registriert seit:
    8. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Habe das gleiche Problem mit der Kombination Asus A7V333 und
    dem Athlon XP 2000. Beide komponenten sind nagelneu. Bildschirm bleibt schwarz, Lüfter laufen, sonst passiert gar nichts.
    Grafikkarte, RAM, Netzteil laufen mit einem anderen Rechner.

    Laut anderen Beiträgen könnte es bei mir am Enermax-Netzteil liegen, da der Lüfter vom Mainboard nicht erkannt wird (läuft mit
    max. 2500 RPM)!? Weiß aber selbst nicht, wie ich das Problem lösen kann.
     
  3. st.pawlik

    st.pawlik Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    26
    hat noch jemand ne hilfe ??

    ich vermute, dass es am Duron liegen könnte, er vom A7V rev 1.02 nicht unterstützt wird. kann das?

    Wie erkennt man den unterschied zwischen dem duron "splitfire" kern und dem duron "morgan" kern ?? rein äusserlich ?

    danke
     
  4. st.pawlik

    st.pawlik Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    26
    habe die grakfikkarte schon getauscht ..... das gleiche ...

    lüfter laufen, mainboard macht ja auch paar geräusche ....
    laufwerke laufen auch an!

    Stefan
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Es könnte sein, dass die Grafikkarte nicht fest im AGP-Slot sitzt. Dies ist nämlich noch eine heikle Angelegenheit.

    Ansonsten:
    - liefert das Netzteil Strom?
    - laufen die Lüfter an?
    - laufen Festplatten und Laufwerke an?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen