1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit "ALDI Notebook" MB 9783

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von CobraX, 27. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CobraX

    CobraX Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    8
    Hi Leute,

    ich hab ein Problem mit meinem MD 9783 Notebook. Zu Anfang hat das Notebook gut funktioniert, doch jetzt geht das Flatpanel nicht mehr.
    Es lässt sich zwar noch mit einem externen Bildschirm arbeiten, aber auf dem Panel des Laptop\'s wird nichts angezeigt...dachte ich... . Vor ein paar Tagen hab ich nun festgestellt, dass wenn der Panel in der Anzeigeeinstellung als primär oder Sekundärmonitor eingestellt wurde ein sehr schwaches Bild zu sehen ist. Zuerst dachte ich es könnte sich um eine zu geringe Häligkeit handeln, und habe versucht diese oder andere Werte mi diversen Tools zu erhöhen. Das führte jedoch zu einem seltsamen schlecht beschreibbahren Effekt: der Bildschirm wurde nicht heller sondern nur das Bild, wenn ihr versteht. Abends im dunklen wollte ich versuchen weiterzuprobiern und reparieren, doch plötzlich war auf dem Bildschirm nichts mehr zu sehnn! Erst als ich den Bildschirm mit einer lampe beleuchtete erschien wieder ein Bild. Es scheint also so, als wäre irgendwie die bildschirmbeleuchtung ausgefallen und der Bildschirm stallt zwar ein Bild dar, dass abber nicht mehr durch das Panel sondern nur durch eine externe Lichtquelle erkennbar ist.

    Ich möchte das Gerät ungern dem unzuverlässigen Medionservice überlassen, oder es teuer reparieren lassen.

    Weiterhin ist verwunderlich, dass der Defekt trotz sehr geringer beanspruchung eintrat: Das Notebook wurde sehr selten verwendet (höchstens 5mal im Monat; dann nur kurze zeit) und wurde in einem normalen Raum ohne besondere Ansprüche in der Originaltasche aufbewahrt und nie transportiert.

    Ich habe bereits diverse Treiber ausprobiert.

    Bei der Grafikkarte handelt es sich um irgendeine Mobility Radeon karte.

    Vielleicht und hoffentlich könnt ihr mir helfen. Vielen Dank.

    CobraX
     
  2. CobraX

    CobraX Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    8
    Die Garantie ist längst abgelaufen.
     
  3. Geertakw

    Geertakw Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    418
    Hi
    Falls noch innerhalb der Garantiezeit:
    Derartiges Verhalten ist grob fahrlässig.
    Der Service von Medion wird sich über jede Spur von eigenen Eingriffen im Fall einer eventuellen Inanspruchnahme der Garantie freuen:
    Wegen Eigeneingriff ist die Garantie erloschen ( aus deren Sicht ) und man hat Riesenmühe, zu beweisen, daß der Fehler nicht selbstverschuldet war.
    Good Luck! You\'ll need it!
    Geert
     
  4. CobraX

    CobraX Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    8
    Inzwischen habe ich den Bildschirm ausgebaut und an einen anderen Rechner angeschlossen, dort funktioniert es zwar nicht, aber die Beleuchtung funktioniert. Ich habe gehört, dass die Sicherung für die Beleuchtung durchgebrannt sein könnte, wo finde ich die?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen