1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit AMD 1600+ und ECS k7s5a

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Bascat, 11. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bascat

    Bascat ROM

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    2
    Ich habe ein Problem mit meinem Rechner der mit einem AMD 1600+ und dem Board k7s5a bestückt ist. Bei voller Taktrate bootet der rechner nur gelegentlich oder (augenscheinlich bei der Übergabe von Bios zu Betriebssystem Win XP) läuft sich der Courser einen Wolf. Nachdem die Taktrate auf 100/133 FSB zurückgesetzt wurde läuft die Kiste. Bios aktuell.
    Hardware: Maxtor HD erster IDE
    DVD und Brenner Liteon am sec. IDE
    256 DDR Ram (Marke nicht bekannt)
    Wer kann helfen.
     
  2. Bascat

    Bascat ROM

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    2
    danke für den tip, habe die seite aufgerufen, konnte es allerdings noch nicht umsetzten.
    habe natürlich vorher gesucht, brachte mich aber nicht wirklich
    weiter.
    habe noch andere beiträge von dir gelesen, insbesondere über pc-spezialist. rechner ist von dort.

    bascat
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    http://www.k7s5a.de.cx oder die Forumsuche auf der rechten Seite benutzen und du bekommst je nach Eingabe von "k7s5a" und Kombination bzw. schon allein diese Eingabe k7s5a reicht um zig Beiträge angezeigt zu bekommen.

    Immer munter drauf losposten...ohne mal vorher mal ein bischen zu suchen... den allein hier in dieser Rubrik bekommst du etliche Überschriften angezeigt, einfach mal durchscrollen

    Andreas
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Welche Marke RAM? Oder sogar NoName? Das Board ist extrem wählerisch und lässt nicht einmal alle Markenriegel zu. Siehe .cx.-Link.

    Desweiteren: könntest Du mal die Ampère-Angaben des Netzteil posten? (wieviel A bei 3,3 Volt und wieviel bei 5 Volt)

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen