1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit AMD PowerNow

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von mattes63, 22. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mattes63

    mattes63 ROM

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute,
    ich bekomme die Treiber für AMD PowerNow nicht auf meinen Laptop installiert. Der Treiber ist auf der Hersteller CD dabei gewesen. Habe den gleichen Treiber bei Microsoft als Patch nochmal geladen kein Erfolg.

    Notebook A535 Elitegroup
    System:WinXP Professional
    CPU AMD Athlon M 1GHz
    Chipsatz SIS 740

    Im Gerätemanager ist der Prozessor nicht aufgelistet. Kann also nicht den Treiber aktuallisieren.

    Woran kann das liegen das der Prozessor nicht angezeigt wird.

    Mit dem Programm Aida32 bekomme ich alle Informationen über mein System, einschließlich der CPU.

    Habe das Dashboard von AMD geladen: zeigt immer 100% an.

    Hoffe mir wird hier geholfen!:D
     
  2. mattes63

    mattes63 ROM

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Danke Deoroller.
    Meine Probleme sind alle behoben.

    Billy`s XP war schuld. Bei der Erstinstallation hat XP aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen das Notebook als Standard-PC konfiguriert.In der Konfiguration funktioniert dann folgendes nicht:
    1. Keine Batterieanzeige
    2. Kein AMD PowerNow
    3. Beim Schließen des Notebooks kein Übergang in den Standbymodus.
    4. Lüfter läuft immmer 100%

    Habe in mehreren Foren geforscht und konnte das Problem durch eine Neuinstallation durch XP beheben.

    Jetzt funktioniert alles zu meiner Zufriedenheit.

    Matthias:D
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Rufe mal in der Systemsteuerung "System" auf. Auf der rechten Seite wird die CPU angezeigt.
    Neuste Chipsatztreiber installiert?
    SP1 installiert?

    Was wird mit 100% angezeigt?
    Guck mal im Taskmanager nach, ob ein Dienst eine zu hohe Systemauslastung hat. Wenn es nicht der Leerlaufprozess ist, könnte dies ein Hinweis auf einen Virus/Wurm sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen