1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Athlon XP 2400

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Rasziel, 25. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rasziel

    Rasziel ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    seit ca nem halben jahr habe ich einen athlon xp 2400 und bisher lief auch alles einwandfrei
    allerdings hab ich seit ca einer woche folgendes problem

    mein rechner startet ca alle 10-40 mins neu (is recht unterschiedlich)
    das tritt allerdings nur auf wenn ich den fsb auf 133mhz eingestellt habe
    wenn ich auf 100 mhz runtertakte läufts dagegen stabil ohne neustarts...

    hab erst gedacht könnte ein hitzeproblem sein aber cputemp liegt bei ca 50 grad
    ram auch gecheckt und in ordnung
    netzteil sollte auch in ordnung und ausreichend sein

    woran könnte das liegen?

    ps board is das a7n8x von asus
    [Diese Nachricht wurde von Rasziel am 25.08.2003 | 06:38 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Rasziel am 25.08.2003 | 07:01 geändert.]
     
  2. Rasziel

    Rasziel ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    hab das prob gelöst :)
    lag wohl doch am cpulüfter
    hab mal testweise den lüfter von nem kumpel eingebaut und jetzt gehts wieder einwandfrei
    hat der alte wohl mit der zeit das zeitliche gesegnet *g

    btw kanns sein dass die temperaturanzeigen im bios nicht so ganz stimmen ?
    temp lag laut anzeige immer bei ca 50 grad und das is ja im prinzip ned zu heiss
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    versuche langsame ram timings und ein anderes netzteil, evtl liegt das hitzeproblem dort, ein netzteil kann man ja nicht so einfach entstauben.
     
  4. Rasziel

    Rasziel ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    sorry mein fehler
    soll im ersten post natürlich 133 und nicht 166 heissen...

    cputemp liegt meist knapp unter 50
    mbtemp so bei 35

    entstauben mach ich eigentlich regelmässig
    [Diese Nachricht wurde von Rasziel am 25.08.2003 | 07:02 geändert.]
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wie läuft es denn bei 133MHz, die der XP2400 ja eigentlich unterstützt ? Hast du deinen PC mal entstaubt (innen) ? Wie hoch ist die Systemtemperatur ?

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen