1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Atholn64 3700+

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von deruedi, 3. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deruedi

    deruedi ROM

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo!!

    Mir ist eben aufgefallen, dass bei den Windows-Systemeigenschaften steht, ich hätte lediglich eine Taktfrequenz von 1,35GHZ. VErschiedene Benchmarks ieferten mir ähnliche Werte zwischen 1002MhZ und 1,7GhZ.

    Die Taktzahl, die bei den Systemeigenschaften steht (also RechteMaustaste--> Eigenschaften) ist jedes mal eine andre. Diese zahl schwankt zwischen 759MhZ und 1,8GhZ
    Ich hab doch nen 3700+ ?!? der müsste doch mit 2,4GhZ getaktet sein, oder wie oder wat?

    Woran kann das liegen? Mein System läuf ohnehin nicht besonders schnell, trotz 512MB RAM und GeForce5700VE mit 256MB Speicher.

    Bitte helft mir, ich will keine 999€ für Schrott ausgegeben haben!! (ist der Vobis - hp-pavillon) Danke!
    Ehrlich gesagt versteh ich auch net so viel von Bios-dingen, also wenn ihr ne Problemlösung habt, nehmt rücksicht auf meine vrkenntnisse. danke im voraus nochmal, is echt wichtig für mich.
     
  2. Shadow200

    Shadow200 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    70
    Erkundige dich mal bei deinem Verkäufer. Vielleicht weiß der ja weiter. Und wenn das nicht hilft, dann geh in ein fachgeschäft und frag da nach.

    Oder versuchs mit 3dmark05. Lads dir runter und installiers. Da wird dir gezeigt vieviel dein Prozessor wirklich hat.

    http://www.futuremark.com/

    Ich hoffe das es dir hilft. ;)
     
  3. Kareem

    Kareem Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    307
    ich weiss ja nicht, inwiefern das hier hilfreich ist, aber soweit ich mal gehört habe kann WinXP die stärke eines Athlon64 nicht voll unterstützen!
    Das geht erst mit dem neuen Windows!
     
  4. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    das bezieht sich wohl eher auf die 64bit erweiterung, die noch nicht unterstützt wird, als auf sein mhz-problem


    vllt mal cool&quiet abschalten, aber frag mich nich wie, kenn mich da net aus...aber ich glaube das war unter energieverwaltung und dann energieschema "desktop"...sicher bin ich mir nicht :(
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nja, schau mal im Bios nach ob es da Dynamic Overclocking oder Cool&Quied gibt. Wenn ja, dann beides auf Disabled. Dann müssteste deine volle MHz erreichten!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen