1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit ATI Radeon 8500 64 MB DDR

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von KMaus, 24. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KMaus

    KMaus ROM

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    1
    Ich habe folgendes Problem mit dieser AGP-Grafikkarte: Bei diversen Spielen und auch bei den Bildschirmschonern des XP-Plus-Paketes wird die Grafik fehlerhaft dargestellt (Linien oder Pixellöcher).
    Auch die Installation der neuesten Treiber brachte keine Veränderung. Motherboard Biostar M7MKA (neueste Award-Biosversion), 512 MB RAM, Windows XP.
    Wer kann mir weiterhelfen - für Tips bzw. Links wäre ich dankbar.
    Karin
     
  2. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Danke für den Link!
     
  3. Nightrider

    Nightrider Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    286
    Also unter dieser adresse kann mann seine Probs schildern.
    http://www.ati.com/online/euroformde
    Mann bekommt erst eine Automail von Ati das die anfrage angekommen ist. der service antwortet erst später.
    [Diese Nachricht wurde von Nightrider am 25.02.2002 | 13:32 geändert.]
     
  4. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Hast Du ne deutsche Kontakt-Adresse für mich?

    Daniel
     
  5. Nightrider

    Nightrider Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    286
    Hi.
    War vorher eine andere GraKa drin.
    Habe auch diese karte, aber bei mir läuft sie eigendlich ganz gut bis auf kleine treiberprobs. Warte deswegen auch noch auf antwort von ATI. Ich würde mal dein Prob nach dem ATI Service schreiben. In meinem fall haben sie beim ersten mal schon nach 4 stunden geantwortet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen