1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Ati Radeon

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von pHr3d, 25. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pHr3d

    pHr3d ROM

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Ich habe mir gestern eine neue Ati Radeon 8500/Tv-Out gekauft und sie an meinen Fernseher angeschlossen. Erst war das Bild nur schwarzweiss, dann habe ichs geschafft dass ich zwar Farbe habe aber das Bild die ganze zeit leicht flimmert. Kann mir jemand sagen was man dagegen machen kann?
    Das Problem ist, dass mein Fernseher keinen S-Vhs Anschlus hat, deshalb musste ich den PC mit einem Scat-Adapter verbinden. Ich versuche auch schon die ganze zeit ein S-Vhs zu Cinch Kabel zu bekommen weil mir ein Freund erzählt hat, dass er seine Karte damit an den Fernseher angeschlossen hat, das Problem ist, dass man diese Kabel scheinbar nur mit bestimmten Grakas zusammen kaufen kann und sie nirgendwo einzeln erhältlich sind. Ich wäre dankbar für jede Hilfe bei der Sache =]
     
  2. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Also an der ATI liegts nicht!
    Hatte auch das Problem. Da meiner Radeon von Enmic aber nen Chinch-Adapter beigelegen hat, gehts so auch bei mir. Das Problem ist, wie z.B bei ASUS beschrieben dieses:

    Falls irgendwie nur möglich, sollte eine Zusammenstückelung von Cinch-auf-SVideo Adaptern vermieden werden. Entweder konsequent Cinch oder konsequent SVideo, ansonsten hat das Bild evtl. keine Farbe.
    Bitte entweder einen richtigen nativen SVideo-auf-SCART-Adapter benutzen (also kein SVideo -> Composite -> SCART) und sicherstellen das der Fernseher auch SVideo tauglich ist, sprich SVideo Signale korrekt interpretieren kann, sonst werden nur die Lumizenz Signale (Helligkeitsabstufungen) dargestellt, aber die Chroma Signale (Farbe) nicht.

    Bei Nickels kannst Du ja auch mal schauen. Is auch recht aufschlussreich.
    http://www.nickles.de/c/s/30-0001-150-1.htm

    Hoffe es hilft ein wenig!

    MfG Al
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, eigentlich sollte mit S-VHS zu Scart ein besseres Ergebnis erzielt werden als mit einem Cinchkabel. Vielleicht lässt sich in den Eigenschaften des TV-Out noch etwas optimieren. Da ich keine ATI mit TV-Out habe, kann ich dich da leider nicht beraten.
    MfG Steffen

    PS.: Vielleicht findest du hier mehr Hilfe ;-) http://www.atitech.com/support/de/faq/pc2tv.html
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 25.07.2002 | 14:52 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen